Frage von schalker15, 84

Wie lange dauert das Zoll / Steuerstrafverfahren Prozedere?

Vor 2 Wochen ging ich am Frankfurter Flughafen durch den Zoll, dort wurde ich dann kontrolliert. Meine Tasche (ca. 1000 Euro Wert) hatte ich schon Monate zuvor im Ausland gekauft. Dann zeigte ich auch die Quittung usw.

Konsequenzen: Ich musste 19% MwSt für die Tasche nachzahlen + Bearbeitungsgebühr vom Zoll. Des Weiteren wurde gegen mich ein Strafverfahren gegen Steuerhinterziehung eingeleitet. Der Kollege vom Zoll meinte, dass ich mir darüber nicht wirklich Gedanken machen sollte und ich wahrscheinlich nur eine Geldstrafe von ca. 100€ oder weniger bekommen werde. Auf dem Formular für das Strafverfahren konnte ich auch Stellung beziehen. Dort schilderte ich, dass ich nicht wusste, dass die Grenze bei 430€ liegt (wusste ich wirklich nicht, hatte nur von 10.000€ Bargeldgrenze gehört).

Was denkt ihr wie lange die brauchen bis sie sich melden? bzw. womit ich zu rechnen habe? Es ist ja wirklich nur eine Lappalie und ein Resultat aus Unwissenheit (hierbei danke liebes Bildungssystem, dass ich Englisch, Spanisch, Französisch und Latein kann, aber nicht weiß wie hoch die Obergrenze für Wareneinfuhr nach Deutschland ist).

Wart ihr schon mal in einer ähnlichen Situation?

Antwort
von Meandor, 29

Meine Eltern hatten so ein Problem mal. Sie hatten Goldschmuck eingeführt, der Preis war der korrekte, aber auf der Quittung war der falsche Goldgehalt angegeben.

Nachdem sie dann eine berichtigte Quittung vorlegen konnten, kam das Angebot von der Straf- und Bußgeldsachenstelle, dass sie bereit sind, das Verfahren gegen Zahlung einer Auflage von 150 Euro einzustellen.

Den Zoll und die EUSt hatten sie zu dem Zeitpunkt bereits bezahlt.

Kommentar von schalker15 ,

Weisst du wie lange das gedauert hat? Inzwischen sind mehr als drei Wochen vergangen und ich habe immer noch keine Rückmeldung erhalten :(

Kommentar von Meandor ,

Straf- und Bußgeldverfahren? Locker 4-6 Wochen je nach Arbeitsbelastung.

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 40

Das wird bald kommen, eventuell sogar eine Einstellung.

Übrigens, wozu sollte man den Schülern diese Grenze im Unterricht nennen? Diese Dinge ändern sich alle paar Jahre und somit seit Dienem Abschluss mit Sicherheit schon zweimal. 

Antwort
von VeryBestAnswers, 53

Ich hab das in Wirtschaft/Recht gelernt :)

Und mach dich deswegen nicht verrückt, es wird schon nicht so schlimm sein. Der Papierkram braucht eben seine Zeit, schwer vorherzusagen wie lange.

Antwort
von Fox1013b, 32

Warum kaufst du dir eine tasche für 1000€...als Mann...?

Kommentar von Artus01 ,

Was hat das mit der Frage hier zu tun?

Kommentar von Fox1013b ,

Ohne eine 1000€ Tasche kein Verfahren...interessiert mich halt...bei 5000000 dummen Fragen hier am Tag werd ich ja auch mal eine Stellen dürfen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten