Frage von JedenHelfen, 18

Wie lange dauern Nebenwirkungen von Tabletten?

Hallo Ihr lieben,ich nehme Anti Epileptika und eigentlich sollten sie meine Anfälle reduzieren, tun sie auch, nur ist mir schwindelig. Ich sehe ein wenig komisch. Ich sag mal ich möchte auf einen bestimmten Punkt gucken, aber meine Sehkraft kann diesen erst später realisieren. (komisch zu verstehen) Ich nehme seid 2 Tagen eine höhere Dosis. Die Nebenwirkungen sind unerträglich. Kann mich in der Schule kaum konzentrieren und bin müde..

Antwort
von kasperalex, 11

Mit den Nebenwirkungen ist das so ne Sache, das ist sehr individuell. Eine Vorhersage zu machen ist ohne weitere Info nicht möglich. Ich habe drei unterschiedliche Wirkstoffe genommen, lange getestet und erst den Aktuellen vertrage ich ohne Nebenwirkungen.

Was nimmst Du? Welche Art Anfälle hast Du? Wie oft? 

Ich würde Rücksprache mit dem Arzt halten, es gibt meistens nicht nur ein Medikament, welches in Frage kommt. 

Vielleicht ist es unproblematischer jetzt gleich auf etwas anderes zu wechseln als wenn der Körper sich an das "Falsche" gewöhnt. 

Kommentar von JedenHelfen ,

Apydan 600 Mg gegen Epileptische Anfälle.

Hab sie wöchentlich. Mal mehrmals die Woche, mal einmal die Woche, mal auch 1 mal im Monat.

Kommt immer drauf an irgendwie 

Kommentar von kasperalex ,

Welche Art von Anfällen hast Du? Fällst Du um? Bleibst Du bei Bewusstsein? Bewegst Du Dich dabei? Oder sind es nur diese kurzen Aussetzer (die gerade verhindern, dass man Autofahren kann...)? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community