Frage von CBA123ABC321, 46

Wie lange darf man nach einer Arthrolyse das Knie nicht vollbelasten und ist die Zeit danach, sprich auch die Knie zu mobilisieren, sehr schmerzhaft?

....und stimmt es, dass man Morphium bekommt, während man im Krankenhaus an der Schiene ist?

Was sind eure Erfahrungen vor allem mit den Schmerzen, falls ihr von einer Athrofibrose, Zyklops befallen wart. War die Zeit dann sehr schmerzhaft.

Bitte nur Leute mit Erfahrungen berichten. Danke!

Antwort
von FrauFanta, 11

Man steht am gleichen Tag auf und geht rum. Auch Physotherapie sofort. Vollbelastung nach 4 Wochen möglich ( einige Ärzte sagen auch nach 3)

Antwort
von feaaa, 36

morphium ist gut möglich ....
du MUSST an die schmerzgrenze gehen sonst versteift es wieder... 
was die belastbarkeit angeht entscheidet das immer der Chirurg 

Kommentar von CBA123ABC321 ,

Danke und man ist mehrere Tage im Krankenhaus?!? Wie lange muss man da täglich an der Schiene und wie viele Tage bleibt man ungefähr im Krankenhaus? Das wird ja erstmal unter Narkose gemacht, also zumindest hat man es mir gesagt, dass man es bei mir unter Narkose macht, weil ich halt eher so ein "Angstpatient" bin. Da werde ich wahrscheinlich dann trotzdem im Krankenhaus bleiben müssen und öfters an der Schiene kommen oder? Kriegt man die dann auch daheim zum üben? 

Und letzte Frage: Sind die darauffolgenden Tage genauso schmerzhaft wie der erste oder wird das schlimmste dann nur unter Narkose passieren?

Kommentar von feaaa ,

Es bessert sich in der Regel von Tag zu Tag
Die Schiene wird so lange täglich dran sein bis du dein bewegungsausmaß erreicht hast
zu Hause musst du dich selbst bewegen was sowieso mehr Sinn macht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community