Frage von Titanic100, 114

Wie lange darf man am Samstag laut sein?

Die Nachbarn feiern und machen mega laut die Musik an das geht mir so aufm Sack und es ist schon nach 00:00.Wie lange dürfen sie machen? weil, ich kurz davor bin die Cops zu rufen.

Antwort
von implying, 83

nachtruhe ist immer zwischen 22uhr und 6uhr. auch am wochenende. ruf halt die polizei bzw das ordnungsamt an wenns dich so sehr stört, oder geh einfach mal bei den nachbarn klingeln und bitte sie selbst darum leiser zu machen.

Antwort
von TheGermanNexus, 49

Du kannst die Polizei schon rufen , die werden dir aber nur sagen , das du mit den Leuten reden sollst vorbeikommen wie man es aus den AssiTV Sendungen von RTL usw kennt wird da aber keiner , ausser du fängst an auf das Nachbarhaus zu schiessen dann sind die innerhalb von Sekunden da aber nicht wegen denen sondern wegen dir ^^

Antwort
von Rendric, 81

22 Uhr ist Nachtruhe. Und bevor du die Polizei rufst, lieber erstmal das persönliche Gespräch suchen.

Ist das einmalig, oder machen sie es jeden Abend/ Wochenende? Haben sie die Party vorher angekündigt?

Das sind alles so fragen, die ich mir vorher stellen würde, bevor ich Krawall mache. In Ausnahmefällen kann man das Verhalten auch mal schlucken. Jeder feiert schließlich mal gerne.

Kommentar von Titanic100 ,

Die haben nicht gefragt und dieser Rock am späten abend geht einfach nicht klar:(

Kommentar von Rendric ,

Hast du nun ein Problem mit dem Musikgeschmack oder mit der Lautstärke? Ersteres ist ziemlich unfair.

Aber wie gesagt, erstmal persönlich ansprechen und dann Polizei. Ist netter und man will ja noch ein gutes Verhältnis zu den Nachbarn haben können.

Antwort
von StarKillerKev, 37

Die Ruhezeiten liegen generell von 20 bis 6 Uhr werktags und gantztägig an Sonn- und Feiertagen. Während dieser Zeit sollte man die Zimmerlautstärke, die so bei 30 bis 40 dB liegt, nicht überschreiten, jedenfalls nicht so weit, dass man andere damit stört oder gar vom Schlafen abhällt. Wenn die Musik also zu laut wird und du deswegen nicht schlafen kann, dann ruf am besten die Polizei, die regelt das mit denen.

Antwort
von vanillakusss, 53

Eigentlich gar nicht mehr, nicht so laut, dass es andere stört.

Aber wir haben Samstag, lass sie noch etwas feiern oder bitte darum, dass die Musik leiser gemacht wird. Wenn das nicht jedes Wochenende passiert, kannst du darüber hinweg sehen.

Antwort
von Sillexyx, 57

Nur bis 22 uhr danach nur in Zimmer Lautstärke. 

Kommentar von Titanic100 ,

Naja die haben sich so ein Platz gemietet neben ihrem Haus macht das ein Unterschied?

Kommentar von Sillexyx ,

Nein, wenn du dich gestört fühlst ruf einfach die Polizei.  Würde ich auch machen.

Antwort
von PomHobbit, 45

das kommt darauf an, wie Spießig die Nachbarn sind. Es rufen viele die Bullen, wenn ihre Nachbarn zu laut feiern. Kann man schon machen, ist halt nur ziemlich arm

Kommentar von Titanic100 ,

Das ist nicht arm wenn die Musik der letzte Schiss ist:)

Kommentar von PomHobbit ,

und wie! eine Frage, warst du noch nie in deinem Leben auf einer Party?

Antwort
von Luki16, 48

Bis 22:00 Uhr kommt aber drauf an wo du wohnst.

Antwort
von Meiky125, 44

nachtruhe ist ab 22.00 uhr also darfst du die polizei rufen

Antwort
von TechnologKing68, 40

Nachtruhe ist um 22:00, doch schon vorher muss eine massive Belästigung durch Dinge, wie Musik nicht hingenommen werden, du kannst definitiv die Polizei rufen.

Kommentar von PomHobbit ,

du bist einer der Menschen, die man niemals als Nachbar kriegen will

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ich habe nicht gesagt, dass ich das tun würde, ich habe lediglich die Rechtslage erläutert. Unabhängig davon gibt es genügend Gelegenheiten, auswärts zu feiern, das muss man nicht zu Hause machen.

Kommentar von Sillexyx ,

Wenn man sich gestört fühlt würde ich die Polizei rufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community