Wie lange darf man als 16Jähriger in Österreich in Bars und Kneipen und kann man als 16jähriger in Bregenz gut feiern :D?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jugendschutz in Voralberg:

Der Jugendschutz ist in Österreich Ländersache. Daher hat jedes Bundesland ein eigenes Jugendschutzges, mit eigenen und unterschiedlichen Regelungen. Hier die Auszüge aus dem Jugendgesetz des Bundeslandes Voralberg (Bregenz):


§ 10
Ausweispflicht

Wenn eine Person bei einem Verhalten angetroffen wird, das Kindern oder
Jugendlichen bis zu einem bestimmten Alter nicht gestattet ist, muss sie
im Zweifelsfalle ihr Alter nachweisen. Diese Pflicht besteht gegenüber
jenen Personen, die die Einhaltung dieses Gesetzes zu überwachen oder
auf die Einhaltung dieses Gesetzes hinzuwirken haben.


Grundsätzlich solltet ihr als Minderjährige immer einen Ausweis mit euch führen.

§ 12
Aufenthalt an allgemein zugänglichen Orten

(1) An allgemein zugänglichen Orten dürfen sich nicht aufhalten:

a) Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr in der Zeit von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr,

b) Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr in der Zeit von 23.00 Uhr bis 5.00 Uhr,

c) Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr in der Zeit von 24.00 Uhr bis 5.00 Uhr und

d) Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr in der Zeit von 2.00 Uhr bis 5.00 Uhr.

(2) Die Beschränkungen des Abs. 1 gelten nicht für Kinder und Jugendliche in Begleitung einer Aufsichtsperson und auch dann nicht, wenn der
Aufenthalt an allgemein zugänglichen Orten aus einem triftigen Grund
erforderlich ist.


Für euch gillt die Sperrstunde ab 02:00 Uhr morgens bis um 05:00 Uhr morgens. Das heisst das ihr euch ohne die Begleitung einer Aufsichtsperson oder aus trifftigem Grund nicht in der Öffentlichkeit (dazu zählen Bars, Restaurants, Clubs, Strassen, Plätze etc.) aufhalten dürft!


§ 17*)
Genuss- und Suchtmittel

(1) Tabakwaren
dürfen Kindern und Jugendlichen, die das 16. Lebensjahr nicht vollendet
haben, nicht angeboten, weitergegeben oder überlassen werden.

(2) Alkoholische Getränke dürfen Kindern und Jugendlichen nicht angeboten, weitergegeben oder überlassen werden,

a) sofern die Kinder und Jugendlichen das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben;

b) auch nach dem vollendeten 16. Lebensjahr, sofern die Jugendlichen bereits
offensichtlich alkoholisiert sind oder es sich um gebrannte alkoholische
Getränke oder solche enthaltende Mischgetränke handelt.

(3) Kinder und Jugendliche dürfen alkoholische Getränke und Tabakwaren in der Öffentlichkeit nicht erwerben, besitzen oder konsumieren,

a) sofern sie das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben;

b) auch nach dem vollendeten 16. Lebensjahr, sofern es sich um gebrannte
alkoholische Getränke oder solche enthaltende Mischgetränke handelt.

(4) Kinder und Jugendliche dürfen sonstige Stoffe, die rauschartige Zustände hervorrufen können, nicht zum Zwecke der Berauschung zu sich nehmen.


Alkoholische Getränke und Tabakwaren dürft ihr erwerben und konsumieren sofern ihr das 16. Lebenjahr überschritten habt. Für Spirituosen gillt eine 18-Jahr Grenze ähnlich wie in Deutschland. Anders als in Deutschland ist es euch Minderjährigen jedoch strengstens verboten Spirituosen zu erwerben, zu besitzen oder zu konsumieren! Selbiges gillt für andere Betäbungsmittel.

Lg, Anduri87

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Österreich ist das anders als bei uns, es gibt kein bundeseinheitliches Jugendschutzgesetz, jedes Bundesland regelt das selber. In Wien darf man beispielsweise ab 16 Jahren schon Spirituosen trinken und in Tirol ist Rauchen noch ab 16 Jahren erlaubt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung