Frage von JeffStevenson, 55

Wie lange darf ich maximal beim Schülerpraktikum Arbeiten (15 Jahre)?

Ich mache nun ein Schülerpraktikum und mir wurde gesagt das ich als 15 jähriger maximal laut dem jugendschutzgesetzt 6std arbeiten darf, ist das so richtig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wilees, 26

Sorry, aber Du wirst wohl  länger arbeiten müssen:


Was ich beim Schülerpraktikum beachten muss - www.arbeitsagentur.de

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdnrw/.../index.htm?....

Welche Arbeitszeiten gelten im Betriebspraktikum? Es gilt das Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG). Danachdarf die Dauer der täglichen Arbeitszeit acht Stunden, in der Woche40 Stunden nicht überschreiten (§ 8JArbSchG). Aber es altersbezogene Sonder-Regeln:


+
Schüler unter 15 Jahren dürfen höchstens sieben Stunden täglich und insgesamt nur 35 Stunden pro Woche beschäftigt werden.
+
Jugendliche über 15 Jahren dürfen höchsten acht Stunden täglich oder 8,5 Stunden bei entsprechendem Ausgleich an anderen Wochentagen und insgesamt nur 40 Stunden pro Woche im Praktikum arbeiten.
+
Ruhepausen von mindestens 30 Minuten (bei 4 ½ bis 6 Stunden Arbeitszeit) und 60 Minuten (bei über 6 Stunden Arbeitszeit) müssen festgelegt sein. Ohne Pause darf nicht länger als 4 ½ Stunden gearbeitet werden.

Die Pausen werden zeittechnisch zu den Arbeitsstunden hinzugerechnet. Also wirst Du wohl 9 Stunden im Unternehmen anwesend sein müssen.
Kommentar von wilees ,

Besten Dank für`s Sternchen.

Antwort
von mysunrise, 37

ich denke eher, dass damit gemeint ist 6 Stunden ohne Pause, täglich sind bei einem Schülerpraktikum auch mehr Stunden üblich

Antwort
von Esmenchen, 25

7 Stunden. Eine Pause für eine Stunde. Das hieß es 8 Stunden

Antwort
von MCLJT, 24

maximal 8 Stunden

Antwort
von 1900minga, 13

8h am Tag
40h in der Woche

Antwort
von eyrehead2016, 17

6h zzg 30 Minuten Pause

Kommentar von Esmenchen ,

ein Praktikant muss 7 Stunden arbeiten. und muss eine Stunde Pause haben

Kommentar von eyrehead2016 ,

Vllt in dein Bundesland

Kommentar von Esmenchen ,

in Rheinland Pfalz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community