Frage von Pascalschoen, 54

Wie lange darf ein stehendes Messer sein,Ich habe mir letztens eins mit 14cm gekauft,ist das in Ordnung?

Antwort
von Chaffma, 34

Hallo Pascalschoen,

du darfst ein solches Messer besitzen. Du darfst solche allerdings nicht bei dir führen (§42a Abs.1, Nr.1 WaffG), außer es liegt ein "berechtigtes Interesse" vor. Dieses liegt dann vor, wenn:

"das Führen der Gegenstände im Zusammenhang mit der
Berufsausübung erfolgt, der Brauchtumspflege, dem Sport oder einem
allgemein anerkannten Zweck dient." (§42a Abs. 3, WaffG).

Viele Grüße
Chaffma

Kommentar von Lestigter ,

Damit meint er, dass diese Messer 2cm zu lang ist und du es nur deshalb nicht "offen" dabei haben darfst - im abgeschlossenen Rucksack (nennt sich dann "transportieren" )  natürlich schon!

Antwort
von ES1956, 8

Messer gelten grundsätzlich erst mal als Werkzeug und unterliegen keiner Altersbegrenzung.
Außer sie sind laut Waffengesetz als Waffe eingestuft, z.B. Dolch, Karambit, Bajonett, Springmesser ....Diese sind erst ab 18 erlaubt.

Es gibt auch Messer die in D absolut verboten sind, z.B. Butterfly, Faustmesser, bestimmte Spring&Fallmesser, getarnte Waffen...

Das Führen von Messern regelt § 42a WaffG (völlig unabhängig vom Alter!)
Kurzfassung: Verboten ist das Führen (unverschlossen dabeihaben) von Messern die als Waffe gelten (Dolch, Karambit, Springmesser ...)
Außerdem verboten ist das Führen von feststehenden Messern mit Klingen über 12cm Länge und von allen Messern die einhändig verriegeln (Einhandmesser)
http://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002/\_\_42a.html

Antwort
von Lestigter, 15

Leider zu spät gefragt - sollte man vor dem Kauf machen!

Messer mit feststehender Klinge sind nur bis 12cm erlaubt zu führen, also zum "damit herumlaufen".

Du darfst es laso besitzen, aber wenn du es dabei haben willst, dann nur in einem verschlossenen Behältnis, zB. einem Rucksack, bei dem du die Zipper mit einem kleinen Zahlenschloss abschliest..

Antwort
von Yuurie, 40

Darf ich mal fragen, wofür du denn ein solches Messer brauchst? Ich denke nicht, dass du damit Gemüse schneidest oder?

Ich denke so lange du es nur zuhause hast, ist es egal. Ich wüsste jetzt auch nicht, warum man ein Messer mit sich herumschleppen sollte (außer, du willst jemanden abstechen, was ich bezweifle), da kann man auch ein kleines Taschenmesser nehmen.

LG

Kommentar von Lestigter ,

War ja klar, dass es nur kurze Zeit dauert, bis sich jemand findet, der einem vorschreiben will, was man zu tun "hat"!

Wer oder was bist du, dass du dich über das Gesetz stellst und entscheiden möchtest, wer ein Messer dabei haben darf oder wer nicht?

Das Gesetz sagt, er darf bestimmte Messer dabei haben (feststehende Klinge bis 12cm, bei Klappmessern, die nicht einhändig zu verriegeln sind Länge unbegrenzt! - solange diese Messer nicht als Waffe  eingestuft ist)

Dass du keine Ahnung hast, für was man alles ein Messer brauchen kann (Apfel schälen, Paket  bei der Post öffnen, Umschlag aufschneiden, Blisterverpackung öffnen, Etikett von einer gekauften Ware entfernen damit man sie gleich nutzen kann, einengezogenen Faden von der Kleidung abschneiden, Hundeleine lösen, wenn sie sich irgendwo unlösbar verfangen hat, Paketschur abschneiden beim verpacken, ect..), musst du nicht auch noch breit treten, das war mit deinem ersten Satz schon klar, daß du mit einem Messer nichts anfangen kannst!

Also :

Es gibt tausend Gründe, ein Messer dabeizuhaben und es gibt keinenn einzigen Grund, sich dafür rechtfertigen zu müssen!

Es reicht , dass man es darf! (auch wenn das dir nicht passt!)

Kommentar von Yuurie ,

Hey, ganz ruhig, was regst du dich jetzt so auf? Das war nicht böse gemeint und nirgendwo will ich vorschreiben, wer welches Messer für was nutzen soll. Es war mir nur schleierhaft wofür man so ein großes Messer in der Öffentlichkeit bräuchte, daher habe ich aus Neugier gefragt. Ein Taschenmesser hätte deine ganzen genannten Aufgaben genau so erfüllen können. 

Zügel dich mal ein bisschen, du regst dich für nichts auf.

Antwort
von Marcoooooo, 40

in der öffentlichkeit maximal 12cm.

kannst es aber zu hause haben.

Antwort
von DanielLR, 20

Feststehende Messer darfst du bis zu einer Klingenlänge von 12cm führen ( wenn keine Waffe). Wenn Du über 18 Jahre alt bist darfst du alle Messer bis auf Messer die als verbotene Waffen gelten besitzen.

Kommentar von Lestigter ,

Auch unter 18 darfst du nicht verbotene Messer und solche, die keine Waffe sind natürlich besitzen und wenn feststehende Klinge  unter 12cm auch führen...

Kommentar von DanielLR ,

Klar, doof formuliert, aber ich glaube man versteht was gemeint ist.

Kommentar von Lestigter ,

Da musst du hier bei GF aufpassen, sonst kommt noch die Handbreit, ect.. 

Kommentar von DanielLR ,

Oder der Waffenschein^^

Antwort
von ThadMiller, 46

Das kann auch 2 Meter lang sein, solange du es zu Hause hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten