Frage von shikisucc, 115

Wie lange darf ein Arzt mich krankschreiben?

Hallo! Ich habe aufgrund der Klassensituation schwere psychosomatische Beschwerden gehabt, und auch einige psychische, und bin zurzeit Schulunfähig. Ich sollte ja eigentlich zurückgestuft werden, aber es geht mitten im Schuljahr nicht. Jetzt hat mich der Arzt schon 4 Wochen krank geschrieben, aber wie kann das weitergehen? Bis zum Ende des Schuljahres kann er mich wahrsch. nicht krankschreiben, oder?

Antwort
von Rockuser, 78

Solange Du Krank bist, kann dich ein Arzt Krankschreiben. Der kann dir aber keine AU ausstellen für Langzeit. Aber er kann die AU regelmäßig verlängern.

Antwort
von bffsinaunddesi, 70

du kannst im moment glaube nur schule wechseln was ich persönl ich machen würde weil du den stofg eh nichtmehr aufholen kkannsy und da an der gleichen schule sowieso deine spätere alte ilasse sehen würdest kannst du auch gleich schule wechseln

Kommentar von shikisucc ,

Schule wechseln kommt nicht in Frage, dass würde es glaube ich nur schlimmer machen. Werde ja eine Klasse runtergestuft, also ist der Stoff kein Problem.

Kommentar von bffsinaunddesi ,

achso ok

Antwort
von Shany, 73

Er darf maximal 6W krankschreiben

Kommentar von Thather ,

Der Arzt darf länger krankschreiben. Ab der 7. Woche sollte aber, wenn die Krankheit nicht ansteckend ist, ein Lehrer zuhause unterrichten, soweit das möglich ist. Aber das ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt.

Kommentar von thomsue ,

Zu Hause? Bei dem Personalmangel 😂

Antwort
von Thather, 60

Doch, das kann er machen. Geht eine Querversetzung im Jahrgang? Dann mach das doch erst, um aus der Situation herauszukommen.

Kommentar von shikisucc ,

Leider ist das nicht möglich, da die andere Klasse in die ich könnte, genauso schlimm ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten