Frage von LauraStuber, 139

Wie lange braucht man, um dieses Kleid zu nähen?

http://picture-cdn.wheretoget.it/trl2yz-l.jpg

Ist es einfach, so ein Kleid selbst zu machen oder ist das eher etwas für erfahrene Schneider? Und wie lange hat man an so einem Kleid?

Antwort
von Schnuppi3000, 96

Wenn man das Schnittmuster dazu hat und ein wenig Näherfahrung sollte das machbar sein. Ich denke ich würde mit Schnittmuster 1-2 Tage brauchen, ohne wahrscheinlich doppelt so lange. Bin aber ziemlich geübt im nähen.

Antwort
von lalemana, 66

Wow, tolles Kleid! Sieht aus wie Dupionseide, oder?

Aus einem Schnitt für ein Etuikleid kannst du bestimmt in wenigen Tagen (je nachdem wie schnell und genau du arbeitest, was für Gerät du hast und ob du es z.b. fütterst oder nicht) den Rücken abändern und dieses Kleid nachnähen.

Viel Erfolg!

Antwort
von Dirndlschneider, 74

Das ist ja mal ein raffiniertes Foto......ich möchte das Material sehen , das am Rücken so perfekt anliegt , obwohl sich die Dame nach hinten neigt .

Normalerweise gelingt das nur bei elastischem Stoff und dieses sieht mir nach einem festen Seidenstoff aus.....( Fotoshop ???? )

.....das bringt mich schwer ins Grübeln - um diese Passform umzusetzen musst du schnitttechnisch schon sehr versiert sein . Zumal die Brustweite auch keinem Standardmaß entspricht......

8 - 10 Stunden musst du schon rechnen , aber ob du mit diesem Schnitt die reine Freude hast.....ich wage es zu bezweifeln ! 

z.B. - was trägst du als Unterwäsche ( BH )? Wenn du nur ein bisschen mehr Oberweite hast wird es ein Problem . 

Kommentar von lalemana ,

Es gibt doch rückenfreie BHs. Und ich denke, diese körperbedingten Dinge hat sie schon abgewogen, als sie sich entschieden hat, das Kleid für sich zu nähen.

Kommentar von Dirndlschneider ,

Ja , sicher , aber der Teufel steckt halt manchmal im Detail......ob einem unerfahrenen Schneiderlein das alles bewusst ist ?

Antwort
von Jerne79, 77

Nähtechnisch ist das nicht wirklich anspruchsvoll. Allerdings muss man anpassen können, damit das Ding vernünftig sitzt. Ein erfahrener Hobbynäher sollte das können, für einen Anfänger ist das eine ziemliche Herausforderung. Mit einigen Probeteilen und einem Helfer, der abstecken kann aber kein Ding der Unmöglichkeit.

Antwort
von vonOdenis, 46

Ich schafe es in 1 Arbeitstag(6/8)stunden.Ich bin gelernte Näherin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community