Frage von Jens199, 41

Wie lange braucht man bei der Bundeswehr um ein Soldat zuwerden und in den Irak geschickt wird? (Freiwillig)?

Und darf ich bei einer Verteidigungs Einheit gegen den IS mithelfen ?

Antwort
von Davidtheanswer, 41

1-2 Jahre braucht man schon um fertiger Soldat zu werden. Die Bundeswehr hilft mit nicht mal 100 Leuten im Irak aber nur mit Ausbildung, Logistischem Wissen und koordiniert Hilfsgüter und Ausrüstung. Die kämpfen da nicht. Dein Denkansatz ist völlig falsch.

Was ist denn diese Verteidigungseinheit? Dann musst du schon eine andere Staatsbürgerschaft annehmen und in eine Armee der Nachbarländer von Syrien und Co eintreten... versteh ich nicht...

Antwort
von adjshdk, 39

...du musst da erstmal reinkomm..dafür musst du ziemlich sportlich sein,schießen und kämpfen können!

Antwort
von Apfelkind1986, 19

Die Bundeswehr beteiligt sich nicht an Kampfhandlungen mit dem IS.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community