Frage von max01fragt, 170

Wie lange braucht es, bis eine durchnässte Matratze trocknet?

Mein kleiner Cousin hat am Samstag auf meine bloße Matratze geskotzt. Nun habe ich sie mit dem Hochdruckreiniger abgespritzt und sie ist völlig durnässt. Seit 2 Tagen steht sie jetzt in der pralle Sonne und wirkt nach außen schon recht trocken, allerdings ist sie unter dem Bezug immer noch feucht. Nun ist meine Frage, wie lange es in etwa dauert bis die Matratze durch und durch trockem ist, ob jemand Tipps hat den Prozess zu beschleunigen oder ob ich die Matratze durch das komplette nass machen sowieso komplett zerstört habe, da eine Matratze ja auch Schweiß etc. aufnehme muss? Was vielleicht noch relevant ist, ist dass es sich um eine Taschenfederkernmatratze handelt.

Antwort
von Kuestenflieger, 155

wind hilft , sonnenwärme allein bringt nicht viel . gebläse aufstellen . naßsauger nutzen.

Antwort
von MarliesMarina12, 137

An der Luft und an der Sonne trocknen nur dünne Tücher zb Bettlaken schnell wenn sie frei hängen also an der Leine. Aber bei dicken und massiven Decken und Matratzen dauert das ewig und bleibt innen immer noch feucht und kann man nicht mehr schlafen weil es auch müffelt und sich eklig feucht anfühlt.

Also war nicht gut es ganz zu durchnässen, besser wäre nur den Fleck zu waschen mit Wasser und Mittel und dann wieder überziehen. Man kann eine Matratze eben nicht waschen, denn passt ja nicht in die Maschine nur von Hand an der Stelle geht. Wende sie immer wieder dass von beiden Seiten trocknen kann , aber das Innenfutter bleibt lange feucht.

Kommentar von ichantwortemal ,

und wird schimmeln, also wegwerfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten