Frage von sofiasofia99, 53

Wie lange braucht es bis ein Mückenstich weggeht?

Antwort
von Grauspecht, 31

Es kommt immer darauf an, Es kann schon mal 3-4 Tage oder länger dauern.
Wir behandeln unsere Stiche mit Wärme und sie sind oft nach 2 Tagen verschwunden.
http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche_und_bisse/mueckenstich_behandeln.h...

Antwort
von PineappleLover, 35

Kommt drauf an, was für eine Mücke es war. Bei den meisten Mücken etwa eine Woche, bei den höchst seltenen Helikoptermatrixmücken aus China bleiben sie ein Leben lang und nehmen dir deine Bändigerkräfte weg.

Antwort
von ThePoetsWife, 29

Hallo sofiasofia99,

ein paar Tage, vor allen Dingen solltest du nicht kratzen.

Du kannst die Stichstelle kühlen oder mit einer Salbe gegen Insektenstiche behandeln.

Einen schönen Abend

Antwort
von elagtric, 33

Kommt darauf an, wie Du darauf reagierst. Bei meiner Frau ist es ein roter Fleck, am nächsten tag kaum noch zu sehen. Bei mir werden es richtige Beulen, eine Woche bis zum Verschwinden ist jetzt echt keine Übertreibung.Scheint auch ein klein wenig von den Mücken abzuhängen. Manche Stiche brennen nur und sind recht schnell verschwunden. Andere jucken wie die Hölle und dauern Tage bis zum Abklingen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten