Frage von ThanhTTP, 70

Wie lange braucht eine Narbe zum Heilen?

Hallo,
Ich hab eine Narbe an der Stirn und wollte fragen wie lange die brauch um zu verheilen

Antwort
von panda24, 52

Eine richtige Narbe heilt niemals vollständig aus.

Es kommt immer drauf an wie die Wunde entstanden ist oder wie tief das ganze war.

Bei Brandwunden wird immer ein Hautdefekt bleiben, ebenso bei tiefen Gewebetrennungen (schnitte) die nichts ganz sauber genäht sind.

Eine Verletzung ist nunmal eine Verletzung und die Haut wird an dieser Stelle nie wieder so wie zuvor.

Bei recht jungen Narben kann man mit verschiedenen Salben oder Crems die Geschmeidigkeit der Haut unterstützen und den Heilungsprozess so unterstützen, das wenig Narbengewebe gebildet wird.

Bei heftig überschiessendem Narbengewebe kann man auch eine Laserbehandlung machen lassen um das Narbengewebe teilweise wieder abzutragen oder eine Neuheilung zu erreichen.

Antwort
von MellyMausMaus, 45

Ich kann dir nicht versprechen, dass die jemals weggeht. Ich habe eine kleine am Knie seit ich drei bin, die ist immer noch nicht weg! Es gibt viele teure Mittel dagegen, die helfen aber oft nicht. Ich würde dir raten, die von einem Facharzt behandeln zu lassen, wenn du dich damit unwohl fühlst. Aber Greif ja NICHT ZU BOTOX!! Das ist sauteuer und die Botolinum Toxin Bakterien halten nur 2-3 Monate die Narbe versteckt. Ich hoffe, ich konnte dir helfen! Deine Melly

Antwort
von Sanja2, 33

eine Narbe ist eine verheilte Wunde, was meinst du mit verheilen? Sie verblasst vielleicht ein wenig, das ist aber je nach Tiefe der ursprünglichen Wunde und nach persönlicher Veranlagung bei jedem Menschen unterschiedlich.

Antwort
von Julischka, 33

Narben verheilen nicht , sie bleiben und sind sichtbar  ... nur Wunden können heilen . LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten