Wie lange braucht der oberschenkel muskel um sich zu regenerieren 48 oder 72 Stunden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Zunächst : 

Hab keinen muskelkater bekommen

Das hat nichts mit Regeneration zu tun. Aber mal ausführlich : Die Muskeln interessieren sich nicht für unsere Zeiteinteilung und werden nicht alle genau 48 Stunden brauchen um wieder effektiv gereizt werden zu können. Es kommt auch auf individuelle Faktoren, Art und Intensität des Trainings ( zum Beispiel lassen Deine Muskeln tägliches Joggen zu ) sowie Größe und Struktur der Muskeln an. 

So brauchen die spiralförmig aufgebauten mehrschichtigen Bauchmuskeln weniger Regenerationszeit als die großen Muskeln der Oberschenkel.

Wichtig ist auch immer nicht nur zu fragen sondern den eigenen Körper und seine Reaktion auf Training und Regenerationsphasen zu beobachten. Schema f gilt nicht immer und für alle und es gibt auch einige die völlig gegen den Strich trainieren und damit Erfolg haben.

Gerade für den Anfänger ist es  leicht zu sagen er soll 1 Tag Pause machen. Er fährt dann richtig oder zumindest nicht grob falsch. Es muss auch nicht so sein dass tägliches Training gleicher Muskeln schadet. Es ist aber allemal unnötig und damit verschenkte Zeit.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Gefühl hast, dass du wieder trainieren kannst dann ab ins Studio. Ich habe manchmal bis zu 5 Tage nach meiner Einheit Beinmuskelkater...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meist spricht man so von 2 tagen also 48h. kommt aber auch auf das training an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Belastung des Muskels

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marocbladi2
15.04.2016, 22:51

Hab keinen muskelkater bekommen

0