Frage von Sianer, 96

Wie lange braucht der Körper um sich an eine neue Pille zu gewöhnen?

Ih habe vor knapp 3 Monaten von der Neo Eunomin auf die Maxim gewechselt. Hab soweit auch keine Probleme, außer das ich in den letzen zwei Monaten immer am 10 oder 11 Einnametag leichte Schmierblutunfen hatte, am nächsten Tag sind sie auch schon wieder weg. Ist das normal? Wie lange braucht der Körper um sich an eine neue Pille zu gewöhnen? Sollte ich vielleicht besser wieder wechseln? Mein FA meinte solange mich das nicht übermäßig stört, wäre ein Wechsel nicht unbedingt nötig. Es stört mich jetzt nicht wirklich, ist ja nur ein Tag, und vielleicht ändert  sich das ja noch? Danke für eure Antworten

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Russpelzx3, 52

Sowas kann auch einfach eine Nebenwirkung sein. Wenn es dich doll stört, wäre ein Wechsel vllt sinnvoll. Ich persönlich habe mit der Maxim auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht

Antwort
von violika, 55

Der Körper braucht schon seine Zeit aber nach zwei drei Monaten sollte er sich daran gewöhnt haben.

Nimmst du die Pille denn durch? Dann sind Schmierblutungen normal. Wenn nicht, kann das bedeuten, dass die Pille nicht stark genug wirkt.

Bin allerdings keine Frauenärztin. Notfalls sprich noch einmal darüber :)

Kommentar von Sianer ,

Ich nehme sie nicht durch, sondern ganz normal, ich hoffe das sich das jetzt in diesem Monat erledigt hat, bin jetzt heute bei Tablette 10. meine Ärtztin meinte aber die Pille würde bei richtiger Einname trotzdem wirken. Und  Ich nehm sie ja erst jetzt den 3. Monat. Nur ich weis eben nicht genau, ob es drei oder mehr Monate sind bis der Körper sich an die neuenbHornmone gewöhnt hat.

Antwort
von Kathy1601, 37

Ich würde dein gyn um Rat fragen geradewenn du zwischenblutungen hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community