Frage von AnonymUserfrom, 58

Wie lange braucht der körper um 1.5 gramm Gras abzubauen?

Hallo zusammen, ich habe am Freitag um 9 Uhr abend Weedbrownies eingenommen. Das ist nicht mein erstes mal. Die Brownies haben so um 12 eingeschlagen und zwar ziemlich. Da mein trip davor mir so vorkamm als nix wäre habe ich ca. die hälfte aller brownies gegessen was zusammen ca. 1.5 Gramm Weed sind. Da heute schon sonntag ist und ich mich immer noch nicht normal fühle (jedenfalls viel besser als Gestern) wollte ich fragen wie lange dies ca. noch dauern kann. Ich hatte schonmal soviel Gras, sogar mehr, abr es hatt noch nie solange angehalten.

Antwort
von CounterLPonMC, 16

Normalerweise hatte ich bei einer Menge von 1,5 G nie länger als 4-5 Stunden einen starken Rausch!

Natürlich kann sich das von Mensch zu Mensch verändern. Nen Kumpel von mir hatte letztens mit mir nen Blunt geraucht, mit locker nem 10er drin. Nach fast einer Stunde hatte er mit gesagt das er noch einen bauen möchte weil er nicht mehr so viel merkt... Währenddessen war ich noch ziemlich dicht.

Wie PixelSaft schon sagte: Viel Wasser trinken, deftiges essen zu sich nehmen... Einfach immer schön den Stoffwechsel am arbeiten halten. Denn das baut viel THC ab!

LG

Kommentar von AnonymUserfrom ,

Danke für die Hilfe😂😅

Kommentar von CounterLPonMC ,

Immer wieder gerne ;)

Antwort
von PixelSaft, 17

Hey,
das kann man dir leider nicht genau beantworten da jeder anderst auf Marihuana reagiert.
Warte einfach ab das sollte schon besser werden, trinke am besten viel Wasser.

LG

Kommentar von AnonymUserfrom ,

Oke danke👌🏼

Antwort
von aXXLJ, 3

Du hast Dich mit der etwa 5fachen Menge überdosiert. Cannabis kann - je nach Qualität und Wirkstoff-Gehalt - bereits ab 0,2 bis 0,25 g psychoaktiv wirken.

Die Überdosierungsanzeichen (leichte Desorientiertheit und Depersonalisation) klingen mit der Zeit ab (1-3 Tage).

Google "Rauschzeichen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten