Frage von Kimbette, 58

Wie lange braucht Beton bis er wirklich, richtig trocken ist?

ich habe Beton in einen Müllsack gegossen. Drumherum und drüber soll Füllwatte (Polyester) und darüber Stoff (Baumwolle). Nun meine Frage, wie lange muss ich warten bis ich der Beton richtig trocken ist damit der Füllstoff den ich drumherum wickle nicht irgendwann anfängt zu schimmeln?

Antwort
von MTbear, 38

Es kommt immer auf die Temperatur und der Luftfeuchtigkeit an. Natuerlich auch auf die Menge des Betons. Normalerweise wartet man so zwei Tage um darauf herumlaufen zu koennen. Da es sich hier aber um ein 'art project' handelt und das ganze sich in einem Muellsack befindet, ist das schwierig zu beurteilen. 

Antwort
von Herb3472, 30

Wenn man ein kleines Fundament 40 x 40 x 50 cm  als Anker für einen Carport-Pfeiler betoniert (was in etwa Deinen Abmessungen entspricht), ist die Faustregel 6 Wochen, bis das Fundament durchgetrocknet ist.

Antwort
von Zeitmeister57, 34

Der Abbindevorgang bei Beton ist in der Regel nach 24 Stunden abgeschlossen. Das heißt er ist fest. Seine Endfestigkeit erreicht er nach 28 Tagen.

Schalungen Füllstoff etc. kannst du normalerweise nach ca. einem Tag entfernen.

Was soll das eigentlich werden, mal ganz neugierig nachgefragt?

Kommentar von Kimbette ,

Ich habe eine Schneiderpuppe selbst gemacht. In den Torso habe ich dann einen Besenstiel gesteckt, den ich unten zur Stabilität einbetoniert habe.  Weil das aber nicht schön aussieht so, habe ich Stoff drumherum genäht. Das kann man sich vorstellen wie einen kleinen Hocker. Damit der Stoff nicht durch sifft, habe ich den Beton eben in ein Müllsack gegossen. Habe aber erst in dem Moment, in dem ich das gemacht habe daran gedacht dass der natürlich viel zu feucht ist, um ihn sofort mit Watte zu umhüllen... hatte gehofft dass 48 Stunden ausreichen... Aber offensichtlich ja leider nicht

Antwort
von nagel, 19

Das ist abhängig von Betonklasse, Temperatur und Belastung. Ein "normaler" Beton Klasse C25 ist bei 20°C nach 24 Std. erhäretet , aber noch nicht belastungsfähig. Nach 28 Tagen sind die Endfestigkeiten zu 90% erreicht. Nach 90 Tagen hört der Beton auf zu schwinden (das Wasser ist gebunden). Für diesen Fall - ich weiß nicht, was das werden soll - würde ich bei 20°C 10 Tage warten. G. Nagel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten