Frage von FlorianTeePunkt, 40

Wie lange brauchen Lebensmittel bis zur völligen Zersetzung?

Wie lange braucht bspw. eine Gulaschsuppe, in einem Topf mit Deckel, im Garten stehend, bis sie vollkommen zersetzt ist? Also so weit, das wirklich so gut wie nichts übrig ist.

Antwort
von ukague, 9

In den ägyptischen Pyramiden hat man zwar keine Gulaschsuppe gefunden, aber andere Essensreste ließen sich nachweisen. Also nur Mut mit weiteren Experimenten in Haus u. Garten.

Antwort
von Balaliu, 40

Kommt auch auf die Jahreszeit an. Im Sommer bei hoher Luftfeuchtigkeit vielleicht 2 Wochen.

Kommentar von WildPferd2000 ,

ne dauert länger n kumpel hat mal einen aufm balkon vergessen

Kommentar von Balaliu ,

Ja ;) kommt ja auch auf die Menge und die Angriffsfläche für Bakterien und Pilze an. "Topf" ist ziemlich ungenau als Angabe :D

Ich hatte auch schon Brot, das sich nur 3 Tage gehalten hat, bevor es verschimmelt ist und dann hatte ich das gleiche Brot desselben Herstellers und es hat sich mehrere Wochen lang kein bisschen verändert (es ist auch nicht ausgetrocknet, sondern war noch weich) Und ich habe das Brot beidesmal genau gleich gelagert.

Kann man also eh nicht so leicht beantworten die Frage.

Kommentar von FlorianTeePunkt ,

Ich meinte bis es komplett zersetzt ist, bis so gut wie nichts mehr übrig ist.

Kommentar von Balaliu ,

Ist trotzdem recht schwer zu beantworten.

Antwort
von fhuebschmann, 35

Hast du ne gammelige Gulaschsuppe und kein Bock den Topf sauber zu machen? Oder wie kommt man auf so eine Frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten