Wie lange braucht ein Zahnarzt für einen Kostenplan?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Heil- und Kostenplan benötigst Du für das Provisorium nach der Zahnextraktion - falls überhaupt eines erforderlich ist, z.B. wenn es ein Frontzahn ist - und für den endgültigen Ersatz des Zahnes. Die Zeitfolge, wann das geschieht entscheidet der ZA, also mußt Du den fragen, ob es möglich ist, daß Du Weihnachten bereits einen Zahnersatz hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn der Zahn raus muss, muss die Wunde erstmal verheilen. Der Heil- und Kostenplan ist nur wichtig für das finanzielle, die KK erstattet mindestens 60%, aber wenn Du das sofort selbst bezahlst, sollte der Zahnarzt kein Problem damit haben.

Aber ich denke, die Details und Termine solltest Du mit Deinem Zahnarzt besprechen, wir wissen ja nicht, wieviel er zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123nike
25.11.2015, 14:59

Hab gelesen  das man sofort nach der Ziehung ein Provisorium bekommt aber weiss nicht ob die das sofort machen ohne das der Kostenplan zurück ist, unfair schnell man im Durchschnitt den Plan vom Arzt bekommt

0

Was möchtest Du wissen?