Frage von Tesla150, 157

Wie lange bräuchte ich zum abnehmen mit hungern?

Ich muss ganz genau 160 Pfund abnehmen - wie lange würde das Dauern? 1 Jahr oder doch 2?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von konstanze85, 81

Hungern ist nicht so effektiv. Bei 80 Kg Übergewicht kannst Du dohc locker eine Kur beantragen bei Deiner Krankenkasse, sprich mal mit Deinem Hausarzt darüber. Wenn Du schon erwachsen bist, wäre vielleicht auch ein Magenband bzw. eine Magenverkleinerung eine Überlegung, aber sowas entscheiden Arzt und Patient.

Kommentar von Tesla150 ,

Muss man eine Kur machen bevor man ein Magenband bekommt? Wenn ja dann lass ich es lieber mit der Operation, hatte es mir schon überlegt

Kommentar von konstanze85 ,

Oh das kann ich Dir leider nicht sagen. Frag das mal Deinen Hausarzt, der dann auch den Kurantrag ausfüllt.

Ich finde eine Kur sinnvoll in Deinem Fall, denn da lernt man auch, wie man sich richtig ernährt und es gibt sicher auch psychologische Gespräche, die dort abgehalten werden, denn bei vielen stark übergewichtigen Menschen ist das Essverhalten gestört, da wird z.B. aus Einsamkeit oder Frust gegessen, es gibt Fresssucht usw.

Nicht, dass ich darauf anspielen will, dass irgendetwas auf Dich zutrifft, ich kenne Dich nicht, aber ich denke, dass einem in einer Kurz bei starkem Übergewicht erstmal auf jeden Fall mehr geholfen ist als bei mit einem medizinischen Eingriff.

Kommentar von Tesla150 ,

Wie viel sollte man eigentlich bei 1,80m wiegen?

Kommentar von konstanze85 ,

Männlich oder weiblich? Und wie alt bist Du?

Kommentar von Tesla150 ,

m, 21

Kommentar von konstanze85 ,

Optimal wäre alles zwischen 70-80 Kilo, aber auch 90 Kg wären noch ok.

Kommentar von Tesla150 ,

Ok dann versuch ich auf 70 runter zukommen, zu dünn sieht auch nicht schön aus. 

Kommentar von konstanze85 ,

Na dann lieber 80.

Wieviel wiegst Du denn derzeit, wenn ich fragen darf?

Und sprich mal mit Deinem ARzt wegen einer Kur, die bekommst Du bestimmt.

Kommentar von konstanze85 ,

Habe Deine private Nachricht gelesen. Ich sage Dein Gewicht nicht, keine Angst:) aber nur so viel: Du musst keine 80 Kg abnehmen und Dein Ziel könntest Du auch auf gesundem Weg innerhalb eines Jahres schaffen. Eine Gewichtsreduktion von maximal 1 Kg pro Woche ist noch gesund.

Geh zu Deinem Hausarzt, bitte ihn um eine Ernährungsberatung und fang mit gemäßigtem Sport an. Bei starkem Übergewicht eignet sich schwimmen besonders gut, da es die Gelenke nicht belastet, außerdem verbrennt man beim Schwimmen viele Kalorien.

Wenn Du Dich schämen solltest, dann geh zu einer Zeit, wo nicht so viele andere da sind, in ein Hallenbad, da kannst Du auch in Ruhe Deine Bahnen schwimmen. Bitte kein Joggen!

Kommentar von Tesla150 ,

Danke für die Antworten, gibst Dir echt Mühe

Bekommst auch den Stern

Habe soeben etwas von einer 30 gramm Fett Methode gelesen

Ob das auch wirklich funktioniert? Probieren geht über studieren

http://www.fuerimmerschlank.org/tipps-zur-30g-fett-methode/wie-funktioniert-die-...

Nie wieder dick

WIR SCHAFFEN DAS !! :D

Kommentar von konstanze85 ,

Ich halte von irgendwelchen festgelegten Methoden nicht viel.

Du kannst Dir auch für den Anfang irgendwo im Internet Deinen Tagesumsatz (Kalorien, die Du ber den Tag verbrennst) berechnen, dann reduziere davon ca. 20% und dann hast Du einen Orientierungswert an Kalorien, den Du pro Tag nicht überschreiten solltest.

An Gemüse und Salaten kannst Du essen was immer Du willst (aber keine fetten Dressings) und wieviel Du willst, Obst bitte nur 2 Stück am Tag, nicht zu viel Fett und gesunde Fette benutzen (Rapsöl, Olivenöl, als Beispiele), viel Proteine (Fisch und helles Fleisch wie Hühnchen, aber auch Rind, falls Du Fleisch isst), und Abends keine Kohlenhyrate mehr. Und immer schön trinken, am besten Wasser und/oder Tee oder mal eine  Fruchtschorle (1/3 Obstsaft mit 100% Fruchtzucker und 2/3 Wasser mischen).

Bitte gerne:)

Hmm ich weiß zwar nicht, wen Du mit wir meinst, aber ich sage mal: Du packst das!!!:)

Antwort
von putzfee1, 59

Wenn du so extremes Übergewicht hast, solltest du unbedingt nur unter ärztlicher Aufsicht abnehmen! Hungern ist der völlig falsche Weg; das bringt nichts außer dass du Mangelerscheinungen bekommst und krank wirst.

Und dauern wird das Ganze wahrscheinlich eher mindestens 2 Jahre.

Antwort
von juunes, 85

Gib deinem Körper Zeit zum abnehmen und du solltest auf keinen Fall hungern. Dadurch tritt der Jojo Effekt ein, sobald du wieder normal isst. Das Ding ist, die Fettzellen verschwinden nicht für immer, sie verkleinern sich nur und wenn du irgendwann wieder normal isst, wachsen sie wieder und es bilden sich neue und dadurch nimmst du noch mehr zu..
Ernährung umstellen mit einem oder wenn es sein muss auch zwei Cheat days im Monat und sport. Wobei Ernährung mehr Auswirkungen aufs Gewicht hat, wenn du einfach nur die Ernährung umstellst, wirst du schon bald erfolge sehen

Antwort
von Ebony20, 31

Es gibt von der Krankenkasse AOK ein Programm names "Abnehmen mit Genuss", auch wenn du kein Mitglied dieser Krankenkasse bist, kannst du an diesem Programm teilnehmen.

Es kostet für ein Jahr glaube ich so ca. 90 Euro.

Diesen Kurs kannst du per Post oder Internet machen.

Ziel ist es in diesem Jahr seine Ernährung umzustellen und auch Sport zu treiben.

Dort hast du wöchentlich einen Onlinekurs, der dir nach und nach alles wichtige erklärt und beibringt.

Bei Fragen kannst du dich an die Online Experten richten, oder einfach mit den anderen Teilnehmern chatten um Probleme oder Stolpersteine zu beseitigen.

Ich kann dieses Programm allen empfehlen, die gerne etwas professionelle Hilfe hätten, ohne jede Woche zu irgendwelchen Kursen zu rennen, da dies zumindestens bei mir aufgrund der Arbeitszeiten nicht lange klappen würde.

Noch dazu muss man bei diesem Programm auf KEIN Lebensmittel verzichten.

Antwort
von AniKnowit, 49

Mit hungern kommst du nicht weit!

Da bekommst du nur irgenwann Fress Attacken!!

Und das ist nicht was du willst und JoJo Effekt kommt noch dazu, am Ende wiegst du mehr als jetzt!

Versuch bitte deine Ernährung unzustellen!

Trinke viel, achte darauf was du isst!

Vielleicht bringt dir Low Carb (wenig Kohlenhydrate) was!

Hast du Facebook?
Die Gruppe:
Abnehmen ohne Hungern (Low Carb)
Ist ne super Gruppe und man hat tolle Unterstützung!!
Tolle Rezepte und man kann viel essen, hungern muss man nicht, nur eben etwas aufpassen was man ist und wann!

Schnell mal ein paar Kilo abnehmen, klappt vielleicht, wenn man nur 2, 3 Kilo zu viel hat! Aber wenn man wirklich viel mehr hat, braucht man eben Zeit und auch den Willen!

Entscheidend dich für den längeren, aber erfolgreicheren Weg!!!

Es wird dir mehr bringen!!

LG

Antwort
von Kastille, 80

Wenn du bis zu dein Wunschgewicht hungerst und dann wieder normal isst, nimmst du einiges zu, weil dein Körper dann alles ansetzt was er bekommen kann wegen der Hungerzeit. Nehm lieber mit Sport ab, dann bleiben die Ergebnise auch und du schadest deinen Körper nicht, weil du ihn keine Vitamine entziehst, die er dringend benötigt.

Antwort
von user023948, 26

Nach 2 Wochen bist du auf jeden Fall auf der Intensivstation...

Antwort
von kugelgnu, 52

im Endeffekt bis du stribst... lass den Dreck ... ernährungsumstellung! sonst wirst du im Endeffekt noch dicklicher...sport nur noch Wasser trinken oder Tee also Beutel Tee ohne Zucker zusatzt... jeden tag frisch kochen... gemüse! wen es soweit ist empfehle ich dir erstmal nen kochkurs...

Antwort
von FcStyler09, 6

Hallo warum willst du Hungern?? durch Hunger nimmt man ab Mann wird magersüchtig mach am besten Lowcarb ess Fleisch Gemüse gekochte Eier habe Lowcarb gemacht und in 8 Monaten 30 kilo abgenommen viel Glück und beweg dich viel und trink Wasser

Antwort
von FcStyler09, 26

Hallo du musst nicht Hungern schnap dir Gemüse Käse und Fleisch habe mit Lowcarb 30 kilo in 8 Monaten abgenommen und halte jetzt seit einem Jahr mein Gewicht viel Glück ☺

Antwort
von turce1962, 51

was meinst du mit hungern? Wenn du nichts bis wenig isst geht das alles in die falsche Richtung. Dann nimmst du nicht nur Fett ab sondern auch viel Muskelmasse und Wasser!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community