Frage von DasDouble, 84

Wie lange bräuchte ein 1m² Solarpanel um eine 1,6 kW Batterie aufzuladen?

Ich möchte mein Elektro-Motorrad mit einer Akkukapazität von 1,6 kW/h aufladen. Nun möchte ich ausrechnen, wie lange ich mit einer 1m² großen Solaranlage bräuchte, um diese Batterie aufzuladen. Ich bedanke mich für jede nützliche Antwort,

-Elias

Antwort
von Mikkey, 55

Vorweg - nicht böse sein, aber die Batterie (der Akku) wird eher 1,6 kWh haben (nicht kW oder kW/h)

Ein Solarpanel mit 1m² gibt unter guten Bedingungen 100W ab. Es würde so also 16 Stunden brauchen - im Sommer also zwei volle Tage.

Kommentar von DasDouble ,

Danke! :)

Kommentar von DasDouble ,

Meinst du mit den 100W pro Stunde oder pro Tag? :)

Kommentar von TomRichter ,

Die Frage ist genauso sinnvoll, wie wenn Du fragst, ob jemand 75 kg wieegt pro Stunde oder pro Tag.

Wiederhole nochmal, was Du über Arbeit und Leistung gelernt hast. Watt ist eine Maßeinheit für die Leistung, multipliziert mit einer Zeiteinheit wird es dann ein Maß für Arbeit.

Kommentar von DasDouble ,

Ok mein Fehler. Hätte genau lesen sollen. Pro Stunde ok danke :)

Kommentar von holgerholger ,

Nee. Bei einm 100 - Watt - Modul hast Du in einer Stunde 100 Wattstunden (Wh), in 8 Stunden 800 Wh und in 16 Stunden 1600 Wh. Allerdings ist die Leistung des Moduls morgens und abends geringer. Also dauerts eher 3 TAge zuzüglich der Ladungs- und umwandlungsverluste

Kommentar von atoemlein ,

"Watt pro Stunde" ist Nonsense!
Watt ist "Joule pro Sekunde". 100 Watt sind 100 Joule Energie pro Sekunde.
Die Akkuenergie wird ebenfalls in Joule oder Ws oder kWh angegeben, nicht in kW, das ergäbe keinen Sinn.

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Physik, 41

Kommt darauf an, ob Du ein billiges Solarpanel nimmst (amorphes Silizium, Wirkungsgrad 8%) oder so eins, vermutlich unbezahlbar:

https://www.ise.fraunhofer.de/de/presse-und-medien/presseinformationen/presseinf...

Die Sonne liefert ca. 1000 W auf einen Quadratmeter - wenn Du das Panel immer schön auf die Sonne ausrichtest, und keine Wolken da sind, bekommst Du somit beim Billig-Panel 80 W geliefert und beim teuersten 460 W. Weniger, wenn das Panel schräg zur Sonne steht.

Die Ladezeit ergibt sich, indem Du die 1600 W * h (mal, nicht geteilt!) durch die jeweilige Leistung teilst. und noch 10% für Verluste der Ladeschaltung addierst.

Bezahlbare Panels liefern 20%, also 200 W, braucht dann 9 Stunden - an einem sonnigen Tag im Sommer zu schaffen, im Winter eher zwei Tage.

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 24

Die Einheit der Batteriekapazität ist Ah (Ampere mal Stunde)

Beispiel : Autobatterie Kapazität = 48 Ah ,Spannung 12 V (Volt)

Stromentnahme 4 A (Ampere) ergibt 48 Ah/4 A= 12 Stunden.Theoretische Ladedauer bei 4 A Ladestrom ist somit 12 Stunden.

Leistung ist hier P=U * I =12 V *4A=28 W (Watt) siehe Physik-Formelbuch

Hinweis : Dies ist nur Theoretisch !! Was die Batterie wirklich bringt,muss man austesten,wenn man keine amtlichen Daten hat.

Außerdem werden nur ca. 50% der Batteriekapazität genutzt !! Man kann nicht eine Batterie vollständig aufladen und entladen.

1 m^2 Solarzellen bringen ca.100 W Leistung Mit P=U *I ergibt P/U=I

I=100 W/12 V=8,33..A ergibt 48 Ah/8,33 A=5,76 Stunden

TIPP : Schau auf die Batterie deines Rollers,dort steht die Batteriekapazität in  Ah .Diesen Wert dividierst du durch 8,33 A dann hast du einen Theoretischen Wert.Wie die wirklichen Verhältnisse muss man eben testen oder lass eine Probeladung beim Hersteller durchführen

Antwort
von wollyuno, 25

kann man so nicht sagen,erstmal bräuchten wie die werte was dein panel bringt und das meist nur bei voller sonneneinstrahlung

Antwort
von Biberchen, 31
Antwort
von Nemesis900, 48

Kann man so pauschal nicht sagen. Kommt darauf an wie viel Sonne da ist und was man genau für ein Panel verwendet

Antwort
von DasDouble, 32

PS: Das sind alle anderen Angaben, falls ich etwas verwechselt habe: 1,6kW/h, 84 volt.

Kommentar von jorgang ,

das kann nur Unsinn sein, die Einheit kW/h gibt es nicht und eine 1 kW-Batterie ist was Eigenartiges. Soll die auf Dauer 1 kW leisten?

Kommentar von DasDouble ,

Was heißt hier soll? Der Akku kann bei Bedarf eine Stunde lang 1,6kW abgeben.

Kommentar von holgerholger ,

Du kannst also 1 Stunde lang mit Deinem Motorrad bei einer Motorleistung von 1,6 Kw, also 2 PS. Komisches Motorrad, selbst ein Moped hat mehr motorleistung.

Kommentar von jorgang ,

Dann soll das also eine Kapazitär von 1 kWh sein und nicht ein kW/h.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community