Frage von DerHilfesteller, 78

Wie lange bleibt ein Schadensfreiheitsrabatt erhalten?

Hallo zusammen,

gibt es eine Frist, auf die sich aller Versicherer geeinigt haben oder ist das von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich? Habe vor 10 Jahren mein Motorrad abgemeldet und den SF-Rabatt seither nicht mehr genutzt...

Danke im Voraus.

LG Mattanja

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 45

Hallo,

früher waren es durchgängig 7 Jahre, heute teilweise auch schon 10.

Auch ist es ein Unterschied, ob du bei der alten Versicherung bleibst, oder du zu einer anderen wechseln willst.

Eine allgemein gültige Regel aller Versicherungen gibt es allerdings nicht.

http://www.finanztip.de/kfz-versicherung/sf-klasse-reaktivieren/

Bei einigen ist es ganz egal, bei anderen verlierst du nach und nach immer etwas mehr.

http://www.kfz-versicherungen.cc/ratgeber/schadenfreiheitsklasse-einstufung-nach...

Am besten bei der Versicherung nachfragen.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von siola55 ,

...früher waren es durchgängig 7 Jahre, heute teilweise auch schon 10...

... oder auch noch länger - je nach Gesellschaft und deren Allg. Kraftfahrtbedingungen (siehe z.B die HUK u. Kravag ;-) 

Kommentar von siola55 ,

... auch die wgv übernimmt den SFR noch nach 7 Jahren, jedoch nur unter Vorlage einer Originalbescheinigung des bisherigen Versicherers über den damaligen SFR!

Kommentar von DerHilfesteller ,

Ich war zuvor bei der DA Direkt versichert, bei diesen ist der SF-Rabatt
7 Jahre verfügbar. Kann ich mit den entsprechenden Unterlagen nun zu
einer Versicherung wechseln, die auch nach 10 Jahren diese noch
akzeptiert?

Kommentar von 19Michael69 ,

Wenn die gewünschte Versicherung das akzeptiert geht das.

Dafür aber am besten direkt bei der Versicherung nachfragen.

Gruß Michael

Antwort
von schleudermaxe, 38

Bei meiner egal, es muß nur ein geeigneter Nachweis her ab Zeitraum über 10 Jahre.

Viel Glück.

Antwort
von Finanzwiki2016, Business, 46

Hallo,

grundsätzlich speichern Versicherer die SF-Klassen des Kunden für bis zu 10 Jahre. Die SF-Klassen wieder zu aktivieren funktioniert in der Regel zwischen 5 und 10 Jahren (je nach Versicherer).
Teilweise funktioniert dies aber nur, wenn man bei dem zuletzt versicherten Anbieter den KFZ-Vertrag aktiviert.

Hier wäre also die Frist wahrscheinlich knapp überschritten.

Wenn es sich aber um ein Motorrad handelt, dass man wieder anmelden möchte, gibt es keine so großen Sprünge (im Vergleich zum Auto!).

Dadurch wäre es leichter verschmerzbar, wenn die Prozente / SF-Klassen nicht mehr angerechnet werden können.

Beste Grüße,

Kommentar von DerHilfesteller ,

Ich war zuvor bei der DA Direkt versichert, bei diesen ist der SF-Rabatt
7 Jahre verfügbar. Kann ich mit den entsprechenden Unterlagen nun zu
einer Versicherung wechseln, die auch nach 10 Jahren diese noch
akzeptiert?

Kommentar von Finanzwiki2016 ,

Hallo, wichtig ist der Versicherer, der zuletzt die Prozente hatte. Wenn der sie nicht mehr gespeichert hat bringt es nichts bei einem Versicherer nachzufragen wegen den Prozenten, der 10 Jahre speichert.
Da der neue Versicherer die Prozente einfach nicht übermittelt bekommt.
Viele Grüße,

Antwort
von NochWasFrei, 40

Kommt auf die Versicherung an. 7 Jahre ist in der Regel das Minimum, bei manchen auch 10 und bei manchen noch länger.

Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 25

Hallo liebe Mattanja,

dies kommt immer auf die Gesellschaft und ihre Allg. Kraftfahrtbedingungen an:
Die Kravag z.B. übernimmt auch noch nach 7 Jahren den SFR, falls noch Unterlagen wie Police bzw. letzte Rechnung  mit Angabe des SFR vorliegen ;-)
(Kopie mit Antrag einreichen genügt hierbei)

Auch die HUK übernimmt den SFR auch noch nach Ablauf der 7 Jahre, verlangt jedoch eine Originalbescheinigung des letzten Versicherers über den Stand des SFR :-(

Gruß siola55

Kommentar von DerHilfesteller ,

Ich war zuvor bei der DA Direkt versichert, bei diesen ist der SF-Rabatt 7 Jahre verfügbar. Kann ich mit den entsprechenden Unterlagen nun zu einer Versicherung wechseln, die auch nach 10 Jahren diese noch akzeptiert?

Antwort
von dermick74, 45

Ich glaube das liegt bei 7 Jahren !
Danach ist er weg.

Aber bei der letzten versicherung nachfragen kostet ja nichts

Kommentar von siola55 ,

Glauben heißt nicht wissen!

Aber bei der letzten versicherung nachfragen kostet ja nichts...

... dies wird der Mattanja aber nicht viel weiterhelfen; da müßte sie schon bei allen Versicherern nachfragen (siehe meine Antwort hierzu!)

Kommentar von dermick74 ,

Warum hilft es nicht ?? Man ruft bei der letzten Versicherung an und fragt nach. Dann bekommt man sofort eine Antwort.

Und "WISSEN" kann man das sowieso nicht ! Im letzten September waren es bei der ERGO 7 Jahre DAS WEISS ICH !!
Allerdings ändern die ihre AGB auch wie es denen passt, also zurück zum Anfang...NACHFRAGEN !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community