Frage von Liv2604, 52

Wie lange beträgt die Verheilzeit eines Helix Piercings mit Wasserstoffperoxid /Ab wann Helixschmuck wechseln?

Also ich habe seit etwas über 4 Monaten ein Helixpiercing. Ab und zu tritt Wundsekret aus und wenn man stark dagegen kommt tut es etwas weh. Seit ein paar Tagen benutze ich Wasserstoffperoxid (3%) um die Heilung zu fördern, deshalb wollte ich mal nach Erfahrungen mit der Heilzeit bei Verwendung von Wasserstoffperoxid fragen. In naher Zukunft hätte ich nämlich Lust meinen Stab durch einen Ring zu ersetzen :) ich hätte noch eine Frage.. ab wann würdet ihr es empfehlen den Schmuck zu wechseln? Also unabhängig von der Verwendung von Wasserstoffperoxid.. manche meinen nämlich dass man strikt erst ab 6 Monaten wechseln darf. Liebe Grüße Olivia

Antwort
von PiercingPixie, 14

Die Verheilzeit ist bei jedem anders, aber Knorpelpiercings sind echt fiese Dinger manchmal. Meins ist nie wirklich verheilt, da war immer irgendwas. Am Besten zur Piercingspflege ist Octenisept oder eine Tyrosur Salbe, die wirkt bei mir Wunder. Warte bis kein Wundsekret mehr austritt und bis es nicht mehr weh tut, dann kannst du es mal wechseln und wenn du dir unsicher bist, lass es beim Piercer wechseln, der kann sich das dann alles mal genau anschauen :)

Kommentar von Liv2604 ,

Danke :) also es tritt kein Wundsekret mehr aus und es tut auch nicht mehr weh nur manchmal aber ich glaube, dass es daran liegt, dass ich den Stab nicht gekürzt habe und das Piercing somit häufiger gereizt wird. Könnte es wirklich deswegen ab und zu gereizt sein? Oder ist es einfach nur noch nicht verheilt?

Kommentar von PiercingPixie ,

Wenn der Stab zu lang ist ,dann könnte es gut sein dass es daran liegt dass es gereizt ist. Es könnte aber auch einfach noch nicht verheilt sein , das ist gut möglich. Ich würd dir wirklich raten zum Piercer zu gehen und es dort wechseln zu lassen . Lg:) 

Antwort
von scheggomat, 20

Wasserstoffperoxid ist nicht unbedingt immer gut. 

Bei manchen Leuten verzögert sich die Wundheilung enorm, bei anderen regt sie die Wundheilung an.

Probier doch spaßeshalber mal eine einfache, antiseptische Wund- und Brandsalbe. 

Wirkt bei mir zum Beispiel Wunder. 

Kommentar von Liv2604 ,

Ok Danke ;) welche benutzt du denn genau?

Kommentar von scheggomat ,

Brand- und Wundgel von Medice. 

Bummelig 8 Euro kostet eine kleine Tube.

Kommentar von Liv2604 ,

Danke :)

Antwort
von cookie999999, 21

Hast du es beim Juwelier oder piercer machen lassen, wenn man es beim Juwelier machen lässt, dauert das ewig, weil da der Knorpel splittern kann ...

Kommentar von Liv2604 ,

Ne beim Piercer :) 

Kommentar von cookie999999 ,

OK da kannst du es nach insgesamt 6 Monaten rausnehmen :-)

Kommentar von Liv2604 ,

Ok Danke ;) 

Kommentar von cookie999999 ,

Bitte :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community