Frage von Veitstanzlehrer, 125

Wie lange bekomme ich Arbeitslosengeld wenn ich jetzt arbeitslos werde ich bin 61 und 15 Monate durchegehend in einer Firma?

Antwort
von Bella1970, 76

Wenn die 15 Monate so gemeint sind, dass davor eben keine versicherungspflichtige Arbeit ausgeübt worden ist, sind es nur sechs Monate ALG1 (bei 16 Monaten Versicherungspflicht) wären es schon 8 Monate.

Mit "in der selben Firma" hat das nichts zu tun. Wichtig ist die Versicherungspflichtige Zeit und die kann ja durchaus in verschiedenen Arbeitsverhältnissen erworben worden sein.

Antwort
von Elfi96, 89

Es werden nur die letzten 5 Jahre gezählt. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind (arbeitslos gemeldet/ Anwartschaft  erfüllt/ keine Arbeit) steht dir 24 Monate lang ALG 2 zu. Solltest du nicht innerhalb  der Zeit wieder eine Arbeit finden, würdest du zwar mit 63 in  ALG 2 rutschen. ABER: bei Personen, die eben  63 Jahre alt sind, wird vom Amt her darauf gedrängt, dass sie ihre Rente beantragen. Dadurch fallen sie 1. aus der Statistik und 2. kommt das Geld ja von einer anderen Stelle.  Denen vom Amt interessiert es herzlich wenig, ob der Bezieher dadurch Abschläge hinnehmen muss. LG

Kommentar von Veitstanzlehrer ,

Hätte ich bei Der Rente ab 63 dann Abschläge , ich habe die 45 Jahre Berufstätigkeit erfüllt und bin Jahrgang 1955 ?

Kommentar von Elfi96 ,

Da frage am besten deinen  Fallbearbeiter im JC oder google. Meistens sind solche Infos als PDF- Datei herunterzuladen. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten