Frage von berdDbrot, 18

Wie lange bei einer Behörde beim Zoll verpflichten?

Ich wollte mich beim Zollbewerben und kann auch einen Wunsch äußern bei welcher Behörde ich eingestellt werden möchte. Da ich aber eventuell in ein paar Jahren aus meiner Gegend wegziehen möchte wollte ich fragen wie lange ich mich mindestens bei einer Behörde verpflichten muss und wann ich frühstens wechseln kann. Und kann ich meinen erst bzw 2 Wunsch in der Ausbildung auch noch ändern?

Antwort
von zisttoll, 12

Nach der Ausbildung landet man grundsätzlich bei seinem "Ausbildungs-Haupzollamt".
Danach kann man sich bundesweit auf freie Posten bewerben oder mit anderen Kollegen den Dienstposten tauschen.

Kommentar von berdDbrot ,

Ja aber wie lange muss ich im ausbildungs hauptzollamt tätig sein?  Bis ich wechseln kann. 

Kommentar von zisttoll ,

in der Probezeit (3 Jahre) kannst D nur tauschen. Bewerben kannst Du dich danach

Antwort
von Throner, 15

Du kannst Dich natürlich jederzeit aus dem Beamtendienstverhältnis entlassen lassen. Das wäre natürlich sehr unüberlegt.

Du kannst Dich aber auch bundesweit versetzen lassen, was sicher die bessere Maßnahme wäre.

Antwort
von PolizeiOnline, 8

Du kannst ein Antrag auf Versetzung stellen. Dann musst du halt Glück haben dass eine Stelle frei wird, da wo du hin willst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten