Wie lange auf dem Übungsplatz, Motorradführerschein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundfahrübungen max halbe Stunde auf einer Strasse wo nichts los ist dann in den Verkehr  8 Stunden dann zur Prüfung 1986 mit BMW R45  205 Kilo der Bock mit 27 PS und da war nichts mit Fahrhilfen ABS und so ein Quatsch . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NEEWILLIGNET
26.05.2016, 12:35

Also in der Fahrschule hat man glaube ich bis heute kein ABS oder die anderen Systeme.

Oder hat nur die Fahrschule das nicht :0

0

Hallo

Ich bien erst siebehn und habe den fürehrschein noch Nicht Gehmacht.

abehr ich Glaub zweih bis dreih stunden sint Genühgend.

Dir noch viel glück. ]:8)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lowrider0
25.05.2016, 19:02

Kannst du bestimmt auch top einschätzen xD

0

Zuerst 2 Tage dann bin ich auf die Straße und dann vor der Prüfung nochmal 2 mal Stunden um die Gründübungen nochmal zu vertiefen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bbzzii
25.05.2016, 17:41

Also jeweils 2 doppelstunden

0

Mit Übungsplatz meinst du den Ort wo du die Grundfahraufagaben übst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?