Wie lange arbeiten nach 5 Schulstunden in der Berufsschule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da darfst maximal 8 Stunden arbeiten, 4 Stunden warst du in der Berufsschule also darfst du noch 4 Stunden arbeiten (der Weg von der Berufsschule zur Arbeit zählt in diesem Fall auch als Arbeitszeit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut des Jugendschutzgesetz zählen 5 Schulstunden als 8 Arbeitsstunden. Und jugendliche dürfen nicht mehr als 8 Stunden täglich arbeiten.  Also theoretisch bräuchtest du nach der Berufsschule garnicht arbeiten.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KalofReschtus
01.02.2016, 20:17

Das Jugendschutzgesetz was du meinst heisst Jugendarbeitsschutzgesetz und § 9 Absatz 1 sagt u.a. : an einem Berufsschultag mit MEHR als fünf Unterrichtsstunden... darf der Jugendliche nicht mehr beschäftigt werden (frei zitiert)

0

Dir steht dann die Mittagspause zu und dann wahrscheinlich bis Feierabend, je nachdem, wie lange Ihr normalerweise arbeitet und wann ihr morgens loslegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das  sind 5 Unterrichtsstunden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KalofReschtus
01.02.2016, 20:00

Also, er darf dich bis 16:00 + Pause beschäftigen. bzw. ne halbe Stunde länger wenn dafür an einem Tag (wahrscheinlich Freitag) die Arbeitszeit entsprechend kürzer ist.

0