Frage von Materialism, 49

Wie lang war euer längster kontaktabbruch zu einer freundin?

Weil ihr euch z.b gestritten habt

Oder aus meinungsverschiedenheiten

Oder habt ihr euch nie wieder verziehn.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 12

Mit Freunden habe ich mich noch nie gestritten. Wenn es mal Meinungsverschiedenheiten gab wurde darüber in Ruhe geredet. Leider war das mit manchen nicht möglich, und dann habe ich den Kontakt komplett abgebrochen und dann blieb es auch dabei. 

Antwort
von TheFaithisall, 7

Knapp 2 Monate, mit meiner besten Freundin. Wir kennen uns jetzt 12 Jahre, seit dem Kindergarten eben, und das Problem war, dass wir damals (vor knapp 2 Jahren, glaube ich) einfach nicht darüber gesprochen haben, was uns passt und was nicht. Irgendwann ist ihr dann alles rausgeplatzt, ich hab Abstand genommen & wir waren nur noch ganz normale Menschen, die in eine Klasse gingen. Aber Mitschüler reden nun mal auch zusammen, haben gleiche Freunde & noch vieles mehr. Wir haben wieder viel zusammen gemacht & haben eingesehen, dass wir beide irgendwie Fehler gemacht haben & dazu beigetragen haben, dass es dazu kam.
Aber ehrlich ? Das hat unsere Freundschaft gebraucht.
Wir sind immer noch in der selben klasse, haben selbe Interessen, die selben "Feinde" und sind eher ein 2-er Team! Uns beide sieht man immer zusammen, wir haben meistens die gleiche Meinung, sind beide stur Köpfe.
Aber manchmal glaub ich, dass dieser "Streit/ Kontaktabbruch" unsere Freundschaft gerettet hat, sonst wären wir untergegangen. Wir haben diesen Streit einfach gebraucht, es war gut so.
Wir haben eine Zeit lang Dinge, ohne den anderen gemacht & haben gemerkt, dass wir uns einfach brauchen, die Bindung ist einfach zu stark. Wir haben uns seit diesem Streit nicht mehr gestritten, manchmal Meinungsverschiedenheiten, aber mehr nicht. Lg :)!

Antwort
von Scrumhalf, 9

Bin Junge...Ich muss sagen, wirklich gestritten oder so haben wir uns nicht. Aber wir hatten früher (ca. 1 Jahr) mal sehr viel miteinander zu tun und so. Aber dann brach der Kontakt irgendwie ab, klar in der Schule redet man mal aber mehr auch nicht. Es ist nicht mehr der Kontakt wie früher da...

Das beste ist aber du redest mal mit ihr über das Problem und ihr einigt euch. Das ist das beste

Antwort
von Kinga2612, 4

Das lässt sich pauschal nicht sagen.

Ich habe mit 15 Jahren festgestellt, dass ich sich in meinem Freundeskreis einige falsche Menschen bewegen, weshalb ich mich immer mehr von ihnen distanziert habe. Denen, den ich wichtig war, haben trotzdem nicht von mir los gelassen :P und wir sind heute noch befreundet. 

Ich bin jetzt übrigens 20 Jahre alt. :) 

Also 5 Jahre und ich habe ihnen nicht mehr "verziehen".

Antwort
von piepsmausi26, 6

2,5 Jahre weil sie gegen meinen Freund ist
Denke, dass das auch so bleiben wird.

Antwort
von Ramona2252, 8

Bis jetzt 4 Jahre ._.

Kommentar von Materialism ,

autsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community