Frage von hohlefrucht, 50

Wie lang sollten Röcke/Kleider im Büro mindestens sein um nicht billig oder obszön zu wirken?

Generell, wann wirkt Kleidung "billig" oder obszön? Ich meine Rocklänge bei Kleidern und Röcken und den Ausschnitt bei Oberteilen. Wo ist die Grenze des guten Geschmacks? LG.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 23

Hallo :)

Röcke sollten zumindest "Knielang" sein (ansonsten mit Leggings drunter, wobei ich nicht weiß ob das im Büro wiederum zu leger/zu lässig wäre^^) & Oberteile mMn zumindest so, dass man der Person nicht in den Ausschnitt schauen kann bzw. so, dass man nicht "alles" sieht. 

Aber das ist nur meine subjektive Meinung :)

Antwort
von Sexygirl202, 12

Ein ordentliches Kostüm oder ein entsprechend langer Rock, also eine Handbreit über dem Knie endend, sollte kein Problem sein. Halsausschnitt so, dass man kein Dekolleté sieht. Shorts und Tank Tops sind in manchen Büros für Frauen erlaubt. An meinem letzten Arbeitsplatz gab es eine Unisex-Kleiderordnung, da waren für beide Geschlechter nur Bermudas und 45-Grad-Ärmel drin.

Es gibt aber auch Betriebe, da bekommen die Achtzehnjährigen nach dem Motto "sie ist doch noch so klein" einen Freifahrtschein für ihre allerschärfsten Party-Outfits und die Dreißigjährigen dürfen gar nichts. Das finde ich dann auch nicht in Ordnung.

Antwort
von diePest, 32

Die Knie sollten bedeckt sein und kein Brustansatz zu sehen.. würde ich jetzt mal so sagen. 

Kommentar von tschainik ,

Knie umspielt, das sollte auch noch im Bereich des Akzeptablen liegen

Antwort
von Retrogamers, 29

Die Grenze legt jeder anders .. bis zum Knie wäre aber schon ganz gut im Büro (meine Meinung)

Antwort
von LiJa1995, 26

Man sagt bei uns, Röcke und Hosen sollten über das Knie gehen. Ausschnitt sollte keiner zu sehen sein. Auch Tanktops sind im Büro nicht gerne gesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community