Wie lang soll ein Handy halten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja heutzutage werden die Geräte für eine Spanne von rund 2 Jahren gebaut ... kommen ja im Jahrestakt neu raus. WEnn da z.B. kein auswechselbarer Akku sondern ein fest verbauter Akku ist, ist es mit den 2 Jahren sogar realistisch, denn wenn der mal kaputt ist muss man das ganze Gerät einschicken oder ersetzen.


Kommt natürlich auch drauf an wie man mit dem Gerät umgeht ... mein Xperia X10 hielt rund 3 Jahre bis ich dann nen wasserschaden hatte (war mein fehler), das S2 hielt 4 Jahre, das Lumia 1020 habe ich nach 2 Jahren wie neu weiterverkauft ... hatte absolut keine abnutzungsspuren, naka Nokia eben. Mein jetziges ist das LG V10 ... soll angeblich nach Militässtadart oder so gebaut sein und viel aushalten ... laut den Tests auf Youtube hielt es auch viel aus und bei mir hat es bisher auch keinen Kratzer trotz mehrer versehentlicher Flugversuche.


So lange dein Smartphone noch funktioniert und deine Bedürfnisse deckt ist doch alles in Ordnung ... was braucht man denn heutzutage schon, Whatsapp, Telefonieren, Facebook, fertig .. das kann sowohl dein akutelles als auch jedes andere 150€ Smartphone. Solange du keine Spiele drauf spielen willst aber selbst da schafft es noch die beliebtesten wie z.B. Clash of CLans, Clash Royale, One piece Treasure Cruise und was man sonst noch zockt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke 3 Jahre ist ein guter Schnitt. Bei mir halten die Geräte auch meistens 3 bis 4 Jahre bis ich mir ein neues kaufe.

Ein neues solltest du dir kaufen wenn du das Geld entweder selbst hast oder deine Eltern es dir zur Verfügung stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab (Akku,Software,Zustand,....)

Das ist so schwer zu sagen, aber eins ist sicher, irgendwann hat jedes Handy ausgespielt.

Mit mehr Infos könnte ich mehr sagen. (Akku Kapazität, Verschleiß, Ladezyklen, Software, Zustand )

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AtotheG
26.04.2016, 15:11

Naja obowhl man Softwarefehler (zumindest bei Android) leicht selber beheben kann.

0