Frage von Apfelbaeumchen5, 59

Wie lang nichts essen um die 3 Kilos wieder utnen zu haben?

Hallo,

musste 5 tage kortison nehmen und hab 3 sche. Kilos zugenommen, am liebsten würd ich mich qualvoll aufschneiden und das essen wieder rausholen.

Mich macht das kortison voll fertig, nein nicht nur zunahme sondern auch seit dem absetzen überall schmerzen und alpträume.

Ich träum sogar von den ärzten dort im Krankenhaus dass sie mich quälen wollen und mich aufschneiden wollen, wie soll man nach so einem traum nrtrauen wenn diese so böse sein können im traum.

Also wie lang muss ich nichts essen um die 3 Kilos wieder utnen zu haben? Kann ich die bis nächste Woche wieder abnehmen bis montag?

Immerhin waren die auf 3 tage da, da ich die ersten zwei tage abgenommen hatte.

Ich weiß nur eins falls die Kilos nicht runter gehen heißt es byebye leben da ich so nicht leben kann und will.

Antwort
von CthulhuFthagn, 5

Hey du dicker Kugelfisch. Dein kopf hat dir vermutlich einen Streich gespielt. Denn Überraschung. Bei einer Kortisoneimnahme von 5 tagen passiert eigebtlich nix. Denke eher das war ein willkommener Vorwand sich mal vollstopfen zu können. Nehme es schon mejr als ein jahr undzwar Tausende von mg und hab zwar in der zeit etwas zugenommen aber fast nur wasser. Und da nur 4 kg in einem jahr. Wie hoch war es dosiert? Und jetzt übertreib nicht, um glaubhaft zu wirken!! Bzw wirken zu wollen

Antwort
von user023948, 15

Nö in einer woche nix essen nimmst du vielleicht ein Kilo ab... für 3 Kilo müsstest du 3 wochen nix essen, da da aber schon dein Stoffwechsel eingeschlafen ist, nimmst du nix mehr ab... und nach 4 Wochen nix essen biste tot...

Kommentar von user023948 ,

Du solltest echt eine Therapie machen! Du hast Suizitgedanken, denkst nur an dein Äußeres! Das ist Wasser, was eingelagert wird! das geht bald weg! Sorg lieber dafür, dass deine zerstörte Psyche wieder normal wird!

Antwort
von landregen, 41

Das Kortison setzt sich nicht als Fett in deinem Körper ab, sondern bewirkt, dass mehr Wasser im Gewebe angelagert wird.

Du brauchst überhaupt nicht zu hungern. Die Flüssigkeit schwemmt von allein wieder aus.

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

ich hab täglich 3 Liter entwässerungstee getrunken!!

ne eben nicht die anderen 24 Kilo von vor über 3 jahrren sind auch erst 10 Kilo weg man ich glaub ich bring mich doch um, ist am besten!!!!!!!

Kommentar von landregen ,

Hallo? Du hast doch sicher noch andere Lebensinhalte als die äußere Form deines Körpers? Wenn  dein Körper einigermaßen funktioniert, dann hast du Möglichkeiten, dein Leben zu leben! Was hat das mit ein paar Kilos auf der Waage zu tun?

Antwort
von meinerede, 33

Das Kortison hat Dich aufgeschwemmt, nicht das Essen! Das geht auch wieder weg, sobald man mit der Einnahme aufhört!

Erstmal froh sein darüber, dass dieses Med hilft gegen Deine Beschwerden!!!

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

heute ist der 2. tag wo ich es nicht mehr nehme trotzdem bin ich fett fetter wien aufgeblasener Kugelfisch!!

Das hat rein gar nichts geholfen, ich würd mich jetzt am ,liebsten echt umbringen, dann wären all meine Probleme weg!!!!!!

Kommentar von meinerede ,

Ist ja lachhaft, ehrlich! Kokettiere nicht mit sowas! Klar ist das nicht von jetzt auf gleich wieder weg, einfach a bissl Geduld!

Kommentar von user023948 ,

Mach eine Therapie!

Kommentar von meinerede ,

Jawoll! Dringendst!

Antwort
von Demolay, 27

Das sind keine Fettkilos sondern Wasser, dann trink halt Harntreibende Getränke, "Nierentee" oder Detox-Tee, auch Kaffee treibt ganz gut - am meisten alkoholische Getränke, aber davon rate ich dir natürlich ab! ^^

Vermeide salzreiches Essen, denn Salz bindet Wasser im Körper.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten