Wie lang kann man ein Joint und eine 'normale' Zigarette im Blut nachgewiesene werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du nicht regelmäßig kiffst dann bleibt das THC von einem Joint ungefähr 1 Monat in deinem Blut. In den Haaren jedoch kann man es noch Jahre lang nachweisen. Wenn du jedoch sehr viel in einer geringen Zeit kiffst dann bis zu 3 Monate sogar. Nikotin bin ich mir nicht sicher ob das wirklich nachgewiesen werden kann im Blut und wenn ja dann auch nur für einige Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal gehört, dass Weed für ungefähr 2-3 Monate im Blut bleibt.. bin mir aber nicht sicher. Bei Zigaretten aber deutlich kürzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir keinen joint ins blut tun, der löst sich glaube ich nicht so schnell auf und man sieht ihn unter der Haut, und mit zigarette das selbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zigaretten weiß ich nich aber der joint bleibt ca ne woche im urin, ein paar Wochen im blut und einige monate im Haar c: google einfach mal, steht viel im Internet dazu (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du über die Halbwertzeit von THC oder eben Nikotin berechnen. Körperliche Faktoren, kann man da mit einbeziehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?