Frage von jamuc, 28

wie lang kann ich mir mit telefonrechnung zeit lassen,wann wird man gesperrt,morgen wird se normal abgebucht kann aber erst am 30 überweisen!?

Antwort
von peterobm, 16

du lässt den Betrag abbuchen? dann kommt zunächst mal ein Schreiben der Bank und von der Telekom; dann kommt ne Mahnung - reagierst immer noch nicht, kann gesperrt werden

Kommentar von jamuc ,

nur eine mahnung?  ja wird abgebucht aber da ich kein geld aufem konto hab holt sich das die bank wie immer zurück ,kann erst am 30 zahlen

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 5

Hallo jamuc,

ich kann dich beruhigen. Direkt gesperrt wird in der Regel nicht - dafür müsste der Betrag von 75 Euro überschritten werden.

Eine Mahnung würde es geben. Eventuell werden auch Rücklastschriftgebühren fällig.

Grundsätzlich gilt: Mit uns zu reden, ist immer eine gute Idee.

Ich kann dir ausnahmsweise für einige Tage eine Sperre auf die Rechnung setzen. Fülle zu diesem Zweck einfach mein Kontaktformular aus: https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team?samChecked=true

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort
von rotweinfan67, 4

Wenn die Lastschrift storniert wird dauert es eh meist ein par Tage bis die Buchhaltung das bearbeitet hat. Meist bekommst du dann eine Anfrage ob deine Konto Daten noch stimmen und und der Betrag wird nochmals abgebucht. Falls dieses wieder nicht funktioniert dann kommt eine Mahnung und du wirst aus dem Abbuchungsverfahren gelöscht. Du musst dann deine Rechnung selber überweisen. Auch wenn man dann mal eine Mahnung mit Sperrandrohung bekommt so hat man in der Regel auch noch 2 Wochen Zeit den Betrag zu zahlen. 

Antwort
von mglenewinkel, 14

man bekommt erstmal eine Mahnung. Das dauert noch ein paar Tage.
Wenn Du vor Eingang der Mahnung das Geld überwiesen hattest, dann ist die Mahnung eventuell gegenstandslos. Das hängt aber von Deinem Anbieter ab.
Sonst musst Du halt noch die Mahngebühr drauflegen.

Der beste Weg ist immer zu kommunizieren, auch wenn es nicht immer klappen sollte.

Kommentar von jamuc ,

aber sperren werden die mich nicht in den paar tagen oder ? kommt erst eine dann zwei dann drei abmahnungen oder wie ?o2 halt ,normal immer pünkltich überwiesen,hab nur angst vor sperren wenn ich bei mahnung draufzahlen muss ist das nicht schlimm für mich . schlimm wäre wenn die mich sperren würden :/

Kommentar von mglenewinkel ,

drei Mahnungen würde ich nicht abwarten. 

Das werden die auch nicht machen. Die Sperrung ist ja das allerletzte Mittel und dann hast Du noch ganz andere Probleme, Inkasso und Mahnbescheid und dann wird es wirklich unangenehm und teuer.

Wenn ich ehrlich bin, früher habe ich mich bei Strom und Telefon häufiger einmal anmahnen lassen und dann erst bezahlt. Allerdings war das die Telekom. Bei O2 war ich noch nie Kunde.

Hinzu kommt allerdings, das Du ja wahrscheinlich abbuchen lässt. Da kommt auf jedenfall die Rückbuchungsgebühr bei einem nicht gedeckten Konto dazu.

Allerdings weiß auch Dein Anbieter, das es manchmal schwierig ist oder man eine Überweisung vergessen hat. Da wird nicht gleich gesperrt.

Antwort
von MrBurner107, 12

Ruf an und erklär die Situation. Wenn es das erste Mal ist, werden sie sicher Verständnis haben. Es sollte nur nicht öfter passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten