Frage von Snoopsam, 99

Wie lang kann eine Frau nach ihre Periode nicht schwanger werden?

Hab eine Wette mit einer Freundin laufen und sie glaubt man kann nur in der zweite Woche nach der Periode Schwanger werden, stimmt das?:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen, Periode, schwanger, 31

Hallo Snoopsam

Eine reife Eizelle ist nach der Eisprung bis zu 12 Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper im Extremfall bis zu 6 Tage überleben können, besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechs Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund 12 Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht das Risiko. Wer jetzt eine bisschen nachrechnet merkt dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann. Denn jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jungen Frauen ist der Zyklus noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus dem Takt geraten.

http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-n...

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von Schuhu, 48

Wie viele Kinder laufen herum, deren Eltern auch gedacht haben, Frauen könnten nur in der zweiten Woche nach der Periode schwanger werden. Verlass dich da bloß nicht drauf! Menschen sind keine Roboter oder technische Geräte, die immer gleich funktionieren.

Antwort
von Kirschkerze, 48

Man kann dann schwanger werden wenn man seinen Eisprung hat. Wann der ist, ist bei jedem unterschiedlich (mal an Tag 14, mal Tag 17 usw.) und kann sich auch bei jedem Zyklus verschieben!

Antwort
von NeroCorleone, 28

Bei einem regelmäßigen Zyklus kommt es 14 Tage nach dem ersten Blutungstag zum Eisprung. Genau genommen kann es auch erst dann und in den 24 Stunden danach zur Befruchtung kommen. Aber Vorsicht: Spermien können mindestens 5 Tage im Körper überleben, d.h. die fruchtbare Phase beginnt wesentlich früher. Außerdem hat kaum eine Frau einen regelmäßigen Zyklus.

Antwort
von Alsterstern, 39

Das ist sicher unterschiedlich und hängt davon ab ob die Periode regelmäßig kommt und wie lange sie ist. Man kann z.B. mit der Temperaturmethode anhand der Kurve, die sich ergibt erkennen, wann der Eisprung einsetzt. Schau Dir das Bild mal an:

 http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_natuerliche-familienplanung-temperaturmeth...

Antwort
von Wonnepoppen, 22

Wenn sie nicht verhütet, ist die Möglichkeit einer Schwangerschaft so gut, wie immer vorhanden!

Antwort
von auchmama, 28

Wenn der Zyklus einer Frau so regelmäßig wie eine Uhr abläuft, ist der Eisprung ca. am 14. Tag. Gezählt wird ab dem 1. Tag der Regel.

Nun gibt es aber nicht nur den Eisprung zu berücksichtigen, der ja auch schon mal am Tag 10 oder 18 sein kann, sondern auch die Lebensdauer von Spermien.

Auf die Woche genau kann man sich also nicht immer festlegen und sollte, grad wenn man diese Methode zur Verhütung nutzt, einen größeren Zeitraum einplanen.

Antwort
von Irina55, 33

Man kann auch während der Periode schwanger werden.

Antwort
von Kasumix, 21

Ne stimmt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community