Frage von ValliOkkel, 84

Wie lang ist eine 10ml spritze und passen alle Verschlusskappen auf jede spritze?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Jo3591, 54

Wie lang die Spritze ist, ist doch völlig egal, das ist von Hersteller zu Hersteller verschieden. Der Anschluß der Kanüle ist genormt, er heißt Luer. Die Verschlußkappen für die Kanülen sind unterschiedlich, je nach Länge der Kanüle.

Kommentar von ValliOkkel ,

Für mich nicht da ich darin haarpflegemittel verschicken möchte und da brauche ich die größe um dementsprechend diw richtigen Umschläge zu kaufen und die perfekten verschlusskappen

Expertenantwort
von beamer05, Community-Experte für Medizin, 44

Die gängigen Spritzen von 2 ml, 5 ml, 10 ml, 20 ml und 50 ml haben durchweg einen sog. "Luer-Lock" Anschlus. Darauf passen die üblichen Verschlußstopfen als auch die Kanülen, welche es in vielen unterschiedlichen Größen - aber mit gleichem Anschluss gibt.


Anders die Spritzen mit 100 ml und mehr, die haben meist einen größeren Konus, passend z.B. auf Anschlüsse von Blasenkathetern. Allerdings gibt es auch Adapter von diesen großen auf die Luer-Lock-Anschlüsse.

Eine 10 ml Spritze ist bei Lieferung knapp 10 cm lang (mit Stempel), allerdings ohne Verschlussstopfen. Mit letzterem dürfen ca. 11 cm raus kommen (habe gerade keine zur Hand - vielleicht kann das noch jemand ergänzen?)

Ähem... wenn du darin etwas verschicken möchtest, wird der Stempel wohl aufgezogen sein, DANN dürfte die Länge bei knapp 20 cm (mit Verschluss) liegen.

Vielleicht sind für deine Versandzwecke Kunststoff-Reagenzgläser besser geeignet?

Kommentar von beamer05 ,
Kommentar von ValliOkkel ,

Oh vielen dank aber ich glaube reagenzgläser gehen leichter kaputt. Zudem sind einwegspritzen günstigwr 

Kommentar von beamer05 ,

Nö, die Kunststoff-Dinger sind ziemlich robust, einige Kunststoff-Reagenzgläser habe ich hier für kleine Mengen Chemikalien / Parfümöle. Und mit den Schraubstopfen (bei denen im genannten Link sind anders als beschrieben die Stopfen nur gesteckt,nicht geschraubt). sind die auch deutlich sicherer verschlossen als eine Spritze, der nur der Verschlusskonus aufgesteckt wird (da gibt es kein Gewinde!), zudem die Spritze mit aufgezogenem Stempel eher druckempfindlich ist.


Sieh dir mal im Netz die Preise für die Röhrchen (mit Schraubverschluss) an... Je nach Menge (gibt es auch im 1000er Pack) kommst du dabei sehr günstig weg. Einfach nach Reagenzröhchen suchen

Kommentar von beamer05 ,

... hier habe ich einen passenderen Link gefunden, vll. ist das geeignet (Welche Mengen brauchst Du?):

http://www.analytics-shop.com/de/gb163270-de.html

Antwort
von sunnywobgirl, 37

Die Spritzenlänge spielt tatsächlich keine Rolle, denn eine Spritze ist ja im Grunde genommen nur ein Behältnis für Medikamente. Interessanter ist vielleicht die Nadel und dazu gibt es verschiedene Längen und Größen...die Verschlusskappen sind da in der regel schon drauf, und sollten auch nur einmal eingesetzt werden, da beim zurück stecken Verletzungsgefahr besteht.

Antwort
von Ceres52, 37

Ja die Spritzen die man in Apotheken kaufen kann sind alle genormt. Ein Koni (Verschlusskappe) passt eig auf jede Spritze.

Antwort
von Griesuh, 24

Gehst du in eine Apotheke und kaufst dir Spritzen mit 2 ml, 5 ml, 10 ml
und 20 ml, evtl. auch noch 50/60 ml Spritzen. Dann hast du von jeder
Spritze die Größe.

Kommentar von Griesuh ,

Und was soll diese negativ Bewertung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten