Frage von LoveKrissy, 115

Wie lang hattet ihr eure unechten Nägel?

Guten Abend an den Mädels hier (: Januar dieses Jahres habe ich mir erstmals Gelnägel im Nagelstudio machen lassen. Ich bin echt zufrieden damit, aber mittlerweile bin ich am Überlegen, ob unechte Nägel mehr Nachteile, als Vorteile bringen !? Zumal ich alle 3 Wochen für 25€ ins Nagelstudio gehe und es jedes Mal um 60-90 Minuten dauert.

Ich weiß auch nicht, ob echte Nägel mit einem hochwertigen Nagellack gesünder und preiswerter sind, als unechte Nägel ?

Ich wollte mal einen Rat diesbezüglich von euch hören, was ihr dazu sagt !? Hattet ihr eure künstlichen Nägel mal entfernen lassen und dann eventuell nochmal neu machen lassen ? Mit was lebt ihr besser ? Was sieht besser aus echte oder unechte Nägel ? Bitte um Meinung (:

Antwort
von michi57319, 82

Ich hatte ca. 2 Jahre lang Acrylnägel. Ich war alle vier Wochen zum Auffüllen da und habe dafür 25 Euro bezahlt. Nach einem Jahr habe ich mir dann etwas Material gekauft und Zubehör und habe es dann selber gemacht.

Bedarf etwas Übung, aber es hat gut funktioniert.

Ich hatte sehr schwache Naturnägel, daher entschied ich mich damals für die Kunstnägel. Als ich das Acryl dann nach zwei Jahren leid war, war auch mein Naturnagel stabiler. Warum auch immer.

Kommentar von LoveKrissy ,

Nicht schlecht, wenn sich deine Nägel sozusagen unter den unechten Nägeln "erholt" haben. 

Die Nägel selber zu machen, wäre auf jeden Fall eine Alternative, aber ich schätze, da fehlt mir die Feinfühligkeit ! Ich werde mir die Nägel entfernen lassen und dann selber den Naturnagel lackieren ! Danke für deinen guten Rat (:

Antwort
von quietscheratsch, 64

Hallo :)

Ich habe mich vor einigen Jahren auch mal hinreißen lassen - und habe mir künstliche Nägel auf meine Pfötchen gepappt. 

Das ist ja nunmal der "Trend" und ich wollte es probieren.

Ich habe es schnell bereut und bin davon weg. Ich brauche keine künstlichen Krallen.

Meine Nägel wurden sehr dünn und weich (also meine natürlichen Nägel unter den künstlichen)

Es ist teuer und wenn man sich nicht alle paar Stunden die Hände und Nägel richtig wäscht und schruppt, wird es auch eklig. Unter diesen langen Kunstnägeln sammelt sich schön Dreck.

Ich lasse meine Nägel nun Natur. Nagelfeile und Nagelfestiger als Lack reichen mir aus.

Kommentar von LoveKrissy ,

Nagellack und - festiger wird das Erste sein, was ich mir kaufen werde, nachdem die unechten Nägel weg sind. Ich denke auch, dass es dem Nagel schadet und es macht sowieso mehr Spaß die Nägel selber zu lackieren (:

Kommentar von quietscheratsch ,

Ich habe mir meine damals selber runtergemacht. Besorge Dir aus der Apotheke Aceton, das löst die Kunstnägel ab. Kostet nicht viel.

Kommentar von Michellekaufl ,

Genauso auch meine Meinung :)

Antwort
von Michellekaufl, 38

Ich habe mir das vor langer Zeit abgewöhnt genauso wie Extensions und wimpernverlängerung :) benutze nur noch Produkte die meine eigenen Nägel und WImpern wachsen lassen, machs doch auch?

Dann sparst du echt eine Menge Geld, zumal ich es echt nicht mehr mag dieses künstliche, fühle mich auch so viel wohler

Antwort
von Laliluuuuuh, 44

Ich habe sie mir zwei mal machen lassen. Na ja, aussehen tun die dann zwar ganz gut aber es war komisch so unechtes Zeug an meinen Fingern. Ich hatte nämlich immer schöne Nägel, habe sie mir immer selber gemacht also mit gutem Nagellack usw. Als ich mir die künstlichen Dinger wegmachen hab lassen, oh mein Gott, die sahen danach aus 🙈 Horror. Na ja und seit dem hab ich keine künstlichen Nägel mehr.

Antwort
von redlady4545, 54

Also Mädels, ich bin ein "gestandenes Mädchen" von 57 Jahren und lasse mir seit 10 Jahren meine Naturnägel mit Gel verstärken und meist auch 2 Fingernägel extra verschönern, nicht verlängert. Ich arbeite halbtags im Verkauf und habe natürlich auch einen Haushalt mit großem Garten. Damit man meinen Fingern das nicht ansieht lasse ich die Nägel machen. Ich finde es wichtig auf sein Äußeres zu achten egal in welchem Alter. Man schaut mit halt immer buchstäblich auf die Finger! Außerdem Mädels: Konkurrenz ist groß und schläft nicht!😉😉

Antwort
von ladymilion18, 62

Natürlich sehn echte besser aus und diese gelnägel sind auch nicht sehr gesund für deinen nagel selber da der irgendwann weixh wird und sich entzünden kann ich würde es lassen und meine echten nägel schön machen

Antwort
von Blackylara, 55

Ich finde dass es eine totale Geldverschwendung ist. Außerdem kann man diese nicht schnell ändern. Und die meisten Jungs finden es total unnötig

Kommentar von LoveKrissy ,

Genau diese Nachteile habe ich mir auch gedacht ! Hilft mir auf jeden Fall bei meiner Entscheidung (:

Kommentar von Blackylara ,

+ passt nicht zu jedem Outfit Einfach guten Nagellack kaufen und das Geld sonst für Klamotten ausgeben ;) schlichte gemachte Nägel würde ich aber okay finden :) nur halt nicht zu oft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community