Frage von foreveryours96, 408

Wie lang dauert es bis sich der Körper von "Ecstasy" erholt?

Hei, also ich war die letzten 2 Monat jedes Wochenende auf Ecstasy .. die letzten 2 Male wo ich es genommen habe, bin ich zusammengebrochen, habe Halluzinationen gehabt und war einfach innerlich tot. Da es mir langsam zuviel wird, will ich es nur noch ganz selten nehmen.

Wie lange brauch der Körper bis es sich ganz von dem erholt hat? So das es mir nicht wieder schlecht geht.

Falls sich wer gut damit auskennt, würde es mich freuen wenn derjenige mir auch persönlich schreibt :)

Antwort
von Martnoderyo, 319

Sollte so in etwa wohl 4 Wochen dauern. Bis dahin haben sich deine "Glücks Rezeptoren" wieder vollständig erholt. Spreche da aus eigener Erfahrung und durchs hörensagen.

//EDIT

Dir würde ich aber definitiv raten damit aufzuhören. Es scheint als hast du das nicht wirklich unter Kontrolle...

Antwort
von tony5689, 275

Ja nun, wer sich mit chemie so zuballert wird irgendwann nichtmehr klarkommen. Ich mein ich hab mich jeden tag mit speed und alkohol zugeballert bis ich dann in den letzten tagen mehr fach zusammengebrochen bin, bei einigen braucht es eben ziemlich harte folgen bis man merkt das man aufhören sollte. Mal abgesehn davon ist doch eigentlich bekannt das man immer einen monat pause machen sollte, laut dem paten des MDMA - und der muss es ja wissen - sollte man sogar nicht öfter als 4x im jahr, also 3 monate pause, konsumieren. Und das empfehle ich dir auch: mach mal 3 monate pause, die ganze chemie muss mal raus aus deinem körper, dann gehts dir auch besser. Danach wird es dann auch wieder wirken, ohne das du dich so stark überdosieren musst - ich hab mir an sylvester auch 1.44mg MDMA und 2g speed geballert weil ich in der letzten zeit so eine heftige toleranz aufgebaut habe...

Antwort
von john201050, 235

faustregel sind 3 monate pause.

sollte dir das viel zu lange sein, würde ich 4 wochen trotzdem nicht unterschreiten. und auch dann wird es nicht ganz so gut sein wie wenn du 3 monate wartest.

jedes wochenende ist viel zu häufig. ist doch dann lange nicht mehr so toll wie am anfang.

Antwort
von snus911, 217

Hey ho.

Das Peak-Gefühl mag zwar ganz geil sein, aber deine Psyche braucht ewig um diese gänzliche Reizüberflutung zu verarbeiten. Vor allem wenn es nur so wenig Zeit zur Verarbeitung hat zwischen den einzelnen Konsumeinheiten. Der psychische Abfuck kann rich Wochen bis einige mehrere Monate dauern, weil du deinem Körper nicht nehr das Glücksgefühk geben kannst das du sonst kanntest.

Bin clean und stolz drauf. Kann dir nur empfehlen es ganz zu lassen, weil aus innerliche Leere und Hallus, kann ratz fatz Psychose und paranoide Wahrnehmung werden.

Dich wird die erste cleanzeit alles abfucken was du iwie mit der Substanz in Verbindung bringst. Aber es lohnt sich.

Alles gute wünscge ich dir.

Und hey, es funktioniert ohne genauso ;)

Kommentar von foreveryours96 ,

Danke für die Antwort! :)

Darf ich noch wissen, ob du jetzt noch Schadenfolgen von dem Konsum hast? Halt starke Folgen :)

Kommentar von snus911 ,

um ehrlich zu sein ja. meine psyche leidet viel drunter, leide teilweise unter depressiven episoden, und ganz schlimm ist, grad wenns dunkel wird, dass ich in schatten gestalten erkenne, die da nicht stehen. kurz vorm schlafen der alltägliche kopffick. aber ich möchte noch anhängen, dass bei mir da nich nur xtc im spiel war. aber xtc solo entzug an sich is easy, wegen der kurzen hwz zumindest körperlich kein thema. deine psyche wird halt a recht langwierige und auch teilweise entkräftigende baustelle werden, eben weil du auf natürlichem wege nicht mehr an diese glücksspitzen kommst. aber es lohnt sich. mir hat ne selbsthilfegruppe super geholfen, gehe da nach wie vor jede woche einmal hin einfach um alles zu erzählen. aber das ist von mensch zu mensch unterschiedlich. ich geniesse mein leben mittlerweile trotzdem in vollen zügen. bewusst erleben ist leben ;)

Kommentar von foreveryours96 ,

Dankeschön :))

Und freut mich, dass das alles geschafft hast und das jetzt Clean bist! :)

Kommentar von snus911 ,

dankesehr. war und ist auch nach wie vor ein kampf. aber wie wir zu sagen pflegen "Es funktioniert"

Antwort
von DocOmniscient, 203

ca. 1 monat clean und der körper ist wieder fit, psychisch dauert es vielleicht 1 jahr. erzähl mal n paar storys, was du so auf dingern erlebt hast.

Kommentar von foreveryours96 ,

ok danke :) hier nicht, aber kannst mir persönlich schreiben wenn willst.

Antwort
von 0Colonel0, 193

Puh.. also ganz ehrlich? Ich glaube richtig ''erholen'' tut sich der Körper nicht vollständig. Ich bin mir relativ sicher das du bereits einen gewissen Schaden davon getragen hast, der grösser wird mit jedem mal wo du diese Droge nimmst.

Antwort
von aesser88, 191

Wenn es nicht verunreinigt war, kann es bis zu vier Wochen dauern...

Antwort
von Robin271, 183

Nimm einfach nicht so ein S*****. Du machst dein Körper kaputt. Dein Körper erholt sich nie wieder davon

Kommentar von GoxTar ,

Erzähl nicht so einen Müll

Antwort
von DankBud420, 184

Ich würd n paar monate pause machen damit sich der seratoninspiegel wieder füllen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten