Frage von Olympi, 42

Wie lang dauert eine Derealisation?

Hallo ich habe seit einer Woche das Gefühl wie im Traum zu sein. Davor hatte ich das Gefühl auch jedoch nur manchmal 2-3h. Jetzt habe ich das Gefühl wirklich den ganzen Tag ununterbrochen und es stört mich weil ich damit nichts auf die Reihe bekomme und mich am liebsten nur noch umbringen will weil ich ja auch den anstehenden Anschluss schaffen will. Das die Schule am Montag wieder beginnt macht mir auch zu schaffen weil ich will nicht das das Gefühl dann noch da ist. Ich habe auch zu viele rote Blutkörperchen im Blut jedoch weis ich nicht ob das damit Zusammenhängen kann weil ich noch keinen Termin beim Arzt wieder hatte. Auch wenn ich schlafe geht es nicht weg. Ist das eine Derealisation oder etwas anderes und wie kann ich sie heilen?

Antwort
von wernher88, 34

Manchmal denke ich hier sind nur Experten am Werk. Hast du die Blutkörperchen mit der Hand ausgezählt, wenn du noch nicht beim Arzt warst?

Lass dir von einem Arzt helfen! Erkläre ihm dein Problem und schau, was er dazu sagt. Möglicherweise ist es ein Burnout oder sonstwas, aber das wirst du hier in dem Forum nicht erfahren.

Gute Besserung!

Antwort
von Seanna, 31

Das klingt weniger nach Derealisation als nach - falls überhaupt psychisch - simplem Stress. Das kann bei zu wenig Schlaf, Trinken, Essen, Bewegung, Rausgehen, oder zu hohem Stresslevel schon passieren und hat NICHT gleich Störungscharakter...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community