Wie lang dauer es bis diffuser Haarausfall durch Schilddrüse (Hashimoto) sich regeneriert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob sich der Haarausfall überhaupt wieder regeneriert liegt daran, ob es die einzige Ursache für deinen Haarausfall war.

Ich für meinen Teil hatte zwei Ursachen. Eine Blei- und eine Aluminiumbelastung. Und dann war da noch ein leicht erhöhter Antimon Wert. Als die Probleme durch Ausleitung behoben waren, war wieder alles in Ordnung.

Mit hat www.haarausfall.lu geholfen, dass alle zu wuppen.

Du kriegst das bestimmt wieder hin. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulweidner
11.08.2016, 21:24

Wie lange hat es denn bei dir gedauert bis alles wieder gut war?

0

Lass auch Ferritin messen das war bei mir die Ursache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung