Frage von 479772685, 39

Wie lang darf ein verbindungs/reduzierungsrohr vom pkw auspuff sein?

Unzwar habe ich ein loch im auspuff eines peugeot 106er festgestellt ...dabei stellte sich heraus das ich ein verbindungs/ reduzierungsrohr von mind 21 cm benötige. Nun zu meiner frage : Schreibt der tüv vor wie lang das Verbindungsrohr sein darf?

Antwort
von pwohpwoh, 18

Ist kein Problem. Besser wäre aber ein Rohrverbinder aus dem Zubehörhandel, den es in sehr vielen Durchmessern gibt. Diese werden außen auf die Rohre geschraubt und behindern nicht den Gasfluss.

Antwort
von Hoonicorn, 20

Solange es dicht is darf es wellig sein und herzchenformen haben

Antwort
von Rockuser, 24

Der TÜV nicht, aber eventuell die ABE der Abgasanlage. Den Prüfer der das bemängelt, den muss man erstmals finden.

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 14

die länge richtet sich nach den Fahrzeugspezifischen Gegebenheiten..

Was keinesfalls  gemacht werden darf ist eine Reduzierung des Rohrdurchmessers weil das zu,m einen den Abgasstrom hemmt zum anderen sogar  zu Leistungseinbrüchen und Motorschäden führen kann..   Abgasanlagen sind aktuell Qualitätsabhängig günstig wie nieh .

Im Netz schauen und entsprechend der noch  geplanten Laufleistung Qualitativ die eintsprenden Teile einfach erneuern.. das ist oft genug Günstiger wie Schweißlösungen  oder Irgendwelche Basteleien . Du wirst überrscht sein wie günstig das sein kann..

Dann gibts auch keinen Ärger mit Tüv  und ev Gefährlichen Undichtigkeiten.. Joachim


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community