Frage von Lisaaa83, 52

Wie lang bleibt Putin an der Macht?

http://www.bild.de/politik/ausland/wladimir-putin/wie-lange-bleibt-er-noch-47835...

Der russische Präsident will bis an sein Lebensende im Kreml herrschen. Wie nennt man so etwas? Moderne Diktatur, sich wählen lassen müssen?

Aber ein Sturz? An dem mitzuwirken, ist selbst den mächtigen Oligarchen zu heikel. Schicksale wie die von Michail Chodorkowski (zehn Jahre Arbeitslager), Boris Nemzow (erschossen) oder Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko (vergiftet) machen ihnen Angst.

Antwort
von SociallstRussia, 18

Mal davon abgesehen dass die Frage keinen Sinn ergibt 

Die Bild als Quelle?  


Einen Sturz?   Lass mal,  was ein Putsch verursacht haben wir in Kiew gesehen,  wo Faschisten an denen Hitler seine Freude hatte wie Yagninbok und Tymoschenko ihre Fähnchen schwenken dürfen 


Ansonsten kann keiner Hellsehen 

Die Wahl läuft zw Medvedev,  Zjuganov von den Kommunisten und Schirinowsky aus dem rechten Lager der ultranationalisten 

Antwort
von palzbu, 10

Laut Umfragen sind ca. 80% der Russen mit Putin zufrieden bzw. sehr zufrieden.

Die Leute sind nicht blöd.

Es kann uns gefallen oder nicht, Russland wählt seinen eigenen Weg in die Zukunft.

Für Russland ist eine starke Führungspersönlichkeit bedeutend besser als eine vom Westen gesteuerte Bande von Resourcen-Plünderern wie unter Jelzin.

Natürlich sind auch jetzt noch große Strolche an wichtigen Stellen. In welchem Land der Welt aber nicht?

Antwort
von Huckebein3, 22


Die Wahlen werden selbstverständlich gefälscht.:)
Anders ist es gar nicht möglich, Putin an der Macht zu halten.
In Wirklichkeit sind 100 % aller Menschen in Russland gegen "Geeintes Russland" und Putin. (Ironie aus)

Das war vorweggenommen für das, was sicher noch kommt

Übrigens:

Der unsägliche Beitrag unter dem Bild-Link spricht wieder mal nicht nur für sich, sondern auch für dich.:)

Kommentar von Lisaaa83 ,

Verarschen brauchst du die Leute hier nicht! 100% kann es nie sein. Laut Studien sind 60% der Russen gegen Putin, trotzdem ist er noch an Macht!

Kommentar von Huckebein3 ,

Schön ruhig bleiben und richtig lesen!
Bei google mal unter "Ironie" nachsehen, auf die ich hingewiesen hatte.

Kommentar von SociallstRussia ,

Ich denke das Wort Ironie kommt für so manche aus einem zu gebildeten Wortschatz :p 

Antwort
von Mirse87, 41

Meine Vermutung ist, dass er noch recht lange im Amt bleibt.
Die Opposition hat er ja nahezu gänzlich unter der Fuchtel.
Vermutlich wird er irgendwann gesundheitsbedingt abtreten und evtl. sogar noch eine seiner getreuen Marionetten als neuen Obermacker installieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community