Frage von datari, 85

Wie lagere ich Apps auf externe Speicherkarte aus?

Mein Smartphone Samsung galaxy S3 Mini ist nun voll, würde gerne Apps und Inhalte auslagern.

Was sollte auf dem Smartphone bleiben und was sollte am besten auf die Micro-SD Karte?

Und wie verschiebe ich Inhalte zur Micro-SD Karte?

Danke und VG

Antwort
von illerchillerYT, 85

Eigentlich ist es egal was auf die SD kommt. Wenn du aber apps verschieben möchtest, musst du dein Handy rooten

Kommentar von Atheros ,

Was für ein Schwachsinn. Wenn du keine Ahnung hast die Klappe halten!

Kommentar von iawoiserden ,

Was für ein Schwachsinn. Wenn du keine Ahnung hast die Klappe halten!

Das gilt aber auch für dich, ich habe zwei Android Tablet mit der gleichen Android Versionen  (Ein Philips und ein TrekStor), beim Philip geht ohne rootrechte keine verschieben, beim TrekStore geht das alles ohne Probleme.

Kommentar von illerchillerYT ,

und ob ich Ahnung habe! ich hab selber Samsung Handys. bei manchen geht das einfach so, bei anderen muss man halt rooten. insofern kann ich deine Beleidigung nicht nachvollziehen @Atheros. also : lieber ein bisschen lernen und DANN erst einen auf besserwisser spielen ;)

Kommentar von illerchillerYT ,

auf meinem THL t6 pro geht das appverschieben auch ohne root :D beim Samsung Galaxy S3 Neo leider nicht :/

Antwort
von cookieboy01, 67

Hatte selbst ein s3 Mini mit sd-karte.
Das geht nicht und Ich hab mir ein neues Handy gekauft.

Kommentar von illerchillerYT ,

doch das geht😏 mit root

Kommentar von illerchillerYT ,

der Nachteil ist eben der Garantieverlust

Antwort
von Sa5super, 64

Unter einstellungen auf anwendungen. Dort auf apps klicken und auf aif sd karte verschieben klicken

Kommentar von datari ,

äh nee..?

Kommentar von illerchillerYT ,

doch

Kommentar von illerchillerYT ,

bloß manche Handys (z.b. sgs3 neo) machen das nicht mit. andere wie das thl t6 pro hingegen schon

Antwort
von Atheros, 65

Also Definitiv Bilder und Musik auf die SD-Karte, dann die ganzen Spiele Apps.

(Einstellungen->Anwendungsmanager)

Kommentar von illerchillerYT ,

bei Samsung kann man nicht immer apps verschieben

Kommentar von Atheros ,

Sollst ja auch nur die Spiele weil man sollte im normalfall alle Spiele verschieben können

Kommentar von illerchillerYT ,

Nein. Nicht bei allen Geräten. Oftmals gibt Samsung NICHT die Option, Apps zu verschieben. Ich bin mir leider nur zu 99% sicher, dass das s3 mini dazu gerootet werden muss.

Kommentar von Atheros ,

(http://www.chip.de/news/Android-Apps-verschieben-und-Speicher-erweitern_61881371...)

App-Daten auf die SD-Karte verschieben

Mit Link2SD können Sie die meisten Apps auf den externen Speicher schieben, die Daten hingegen bleiben im internen Speicher - und die sind vor allem bei Spielen und Navi-Apps teils extrem groß. Hier benötigen Sie ein Tool wie FolderMount, das diese Daten auf die microSD-Karte auslagert.

Öffnen Sie dazu einfach die App, tippen Sie auf das "+"-Zeichen und wählen Sie unter "Source" den Ordner aus, der verschoben werden soll. Die meisten Game-Daten liegen unter "storage/emulated/0/Android/obb". Abschließend müssen Sie nur noch einen Pfad zur externen Speicherkarte angeben und auf das Pin-Symbol tippen (grün).

(Zur Info seit dem S4 geht das verscheiben nicht mehr)

Kommentar von illerchillerYT ,

👍👍👍👍👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community