Wie läuft weiter, wenn ich ein Mofa mit Versicherung gekauft habe, Ist es möglich die Versicherung übernehmen und Wie?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst die Versicherung übernehmen, musst sie aber auf deinen Namen umschreiben lasse, Das kostet dann eine Bearbeitungsgebühr ( 5-10 €)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung ist bereits auf dich übergegangen, siehe Vertragsbedingungen. Da bei allen Versicherern dort mehr oder weniger das Gleiche steht, wirst du dort folgenden Punkt finden:

Geben Sie bei Veräußerung Ihres Kraftfahrzeugs mit Versicherungskennzeichen dem Erwerber Versicherungsschein und Versicherungskennzeichen, denn nach den gesetzlichen Bestimmungen geht die Versicherung auf den Erwerber über. Die Veräußerung ist dem Versicherer unverzüglich anzuzeigen. Will der Erwerber die Versicherung nicht übernehmen, so lassen Sie sich seine Kündigung aushändigen, und reichen Sie diese zusammen mit dem Versicherungsschein und dem Versicherungskennzeichen an uns weiter. Den überschüssigen Beitrag erstatten wir Ihnen zurück.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ein neues Kennzeichen kriegst du bei jeder Versicherung, sofort und gleich. Du kriegst das bei der Versciherung umgeschrieben auf dich, einfach hingehen und dann kriegst du eine neue Bescheinigung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du einfach ne neue versicherung beim mofa machst krigst du sofort wenn du die versicherung abschliest ein neues kennzeichen ich glaub das ist der einfachere weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von migebuff
24.09.2016, 19:58

einfach ne neue versicherung...der einfachere weg

Ja, genau. Und sobald rauskommt, dass das Fzg bereits verischert ist, kündigt man ihm den Vertrag wieder. Genialer Ratschlag. Und so einfach.

0

Hallo,
Du, bzw. ein Elternteil, geht zu einer Versicherungsagentur von der Versicherung, wo der Roller versichert ist und gebt an, dass der Roller an dich verkauft wurde.

Nehmt dafür die Papiere, Ausweis und vorsichtshalber den Kaufvertrag und Kennzeichen mit.

Wenn die Versicherung noch auf Fahrer über 23 Jahre abgeschlossen wurde, muss dies geändert werden.
Die Versichrung wird dadurch etwas teurer, aber allzuviel wird es schon nicht sein.

Das Kennzeichen bleibt wahrscheinlich das alte, die Police wird ausgetauscht.

Fahren darfst Du natürlich jetzt schon, es ist ja versichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber es ist schon versichert, aber nicht mit meinem Namen, sondern mit dem Verkäufern. Wie kann ich diese Versicherung übernehmen? Das wäre blöd die restliche Monate in Mühl werfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle...

du gehst mit den Versicherungspapieren, Ausweis und Fahrzeugpaieren zu der Versicherung... die erledigen dann das weitere.

Darf jemand anderes mit dem Mofa fahren?

Wenn du Versicherungsunterlagen und Fahrzeugpapiere dem Fahrer mit gibst ja,

es sei denn in der Versicherung sind andere Fahrer ausgeschlossen...

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung