Frage von LinaHamburg, 142

Wie läuft umsteigen / Airport wechseln in den USA ab?

Guten Tag, brauche mal wieder eure Hilfe ;-) Ich fliege vor den Sommerferien nach Toronto. Da ist so weit alles gut. Auf dem Rückflug fliege ich allerdings über New York, Laguardia, und dann von Newark nach Hamburg. Zwischen Landung in Laguardia und Abflug in Newark liegen knappe 4 Stunden. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Reicht die Zeit? Wie läuft die Immigration ab? Brauch ich diese ESTA Einreiseerlaubnis? Muss ich mein Gepäck selber mitnehmen? Gibt es Shuttlebusse? Und letzte Frage: Sieht man etwas von Manhattan wenn man den Flughafen wechselt? Ich habe schon viel gegoogelt, bin aber nicht so richtig schlau daraus geworden. Vielleicht kann mir jetzt einer helfen. Danke schonmal :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von stufix2000, 76

Die Immigration kannst du schon in Toronto machen. Das spart dir die Zeit, die du in NYC zum Umsteigen brauchst.

http://www.torontopearson.com/Departing_to_usa.aspx#

ESTA ist unbedingt erforderlich.

Ehrlich gesagt das ist ziemlich blöd gebucht.
Von LaGuardia nach Newark gibt es keine öffentliche Subway Verbindung. Shuttle kannst du buchen für etwa 40$, Yellow Cab 80$. Ohne Verkehr brauchst du 45 Minuten. Im Berufsverkehr kannst du mit 1,5 Stunden + + rechnen (Lincoln Tunnel).

Dein Gepäck musst du selbst transportieren. Von Manhattan siehst du ein bisschen. Je nach Route.

Kommentar von stufix2000 ,

Dein Flug von Newark Liberty ist ein internationaler Flug. Also heißt das, du musst 2 Stunden vor Abflug da sein.

Da bleiben zwei Stunden zum Wechseln des Flughafens, die auch noch in verschiedenen  Bundes Staaten liegen. Gebäck in LaGuardia muss auch geholt werden. Nachmittags um 4pm. Machbar, aber Sightseeing ist da nicht viel.

Kommentar von LinaHamburg ,

ne Sightseeing ist mir klar. Ich haben nur gesehen, dass man direkt durch Manhattan muss. Dachte da kann man ja vielleicht dass ein oder andere durch das Fenster sehen ;-)

Kommentar von LinaHamburg ,

Endlich mal ne hilfreiche Antwort! Dankeschön ;-)Ich weiß dass das doof gebucht ist, ist mir aber erst hinterher aufgefallen dass beim Abflug aus den USA NEWARK stand und nicht NEW YORK :-)

Kommentar von stufix2000 ,

Ja, wenn du Taxi fährst wirst du am Central Park Nord Manhattan passieren und den Westside Highway in Richtung Tunnel fahren. Da sieht man schon einen schönen Teil der Skyline und den Houdson River.

Danke für den Stern*

Kommentar von stufix2000 ,

Ja, das ist sehr verwirrend mit den drei Flughäfen. Und Air Canada fliegt ja auch die beiden anderen an. Das wär schlauer gewesen.

Aber ich würde kein Shuttle nehmen sondern wirklich ein Taxi/Yellow Cab.
Die Shuttles brauchen oft ewig bis sie am Flughafen sind, um dich abzuholen und dann   vom Flughafen losfahren, weil die an mehreren Terminals Passagiere aufnehmen.

Die Taxen dürfen direkt am Terminal warten, die Shuttles nicht. Die warten auf der "Grünen Wiese" und werden erst gerufen.   Mit einem Shuttle bin ich erst einmal zur Tanke gefahren. Wenn man dann Zeitdruck hat, nervt das sehr.

Antwort
von RobbeRolle, 46

Sorry, wenn ich das sage, aber "saudoof" gebucht!

Ganz so einfach sehe ich den Transfer nicht. Musst erst mal ein Taxi finden, dass dich nach Newark bringt. Dort wollen/können nicht alle hin, da es ein anderer Bundesstaat ist. Am einfachsten wäre natürlich diese Variante. Ich würde da einfach vor Ort beim Taxi Dispatcher nachfragen. Wenn es nicht geht, würde ich mit Bus (Q33 oder M60) und Subway nach Manhattan rein fahren bis zur Penn Station. Von dort dann weiter mit dem NJTransit Zug zur  Newark Liberty International Train Station und von dort mit dem Airtrain zum Terminal. Hört sich kompliziert an, ist es auch. Deshalb "saudoof"! 

Es gibt noch andere mögliche Varianten (Path, Airport Express usw), wie sinnig das ist, musst du für dich entscheiden.

Meines Wissens brauchst du zwar ESTA, musst in LaGuardia aber nicht mehr durch die Immigration, da du von Toronto kommst. Bei Ankunft hast du dort schon die Immigration hinter dir und musst dann in NYC nicht mehr durch. Gilt praktisch als Inlandsflug.

Kommentar von LinaHamburg ,

Es war nicht mit Absicht gebucht... Habe schlichtweg übersehen, dass beim Abflughafen statt New York Newark stand....

Antwort
von Elenaschuuh, 76

hey erstmal habe selbst Erfahrungen damit gemacht wenn dein Flugzeug nicht zu spät losfliegt reichen 4 stunden locker!!!Mir selbstt haben totz Verspätung 1,5 stunden gereicht bei der mmigration brauchst du die ESTA und du wirst ein paar dinge gefragt zb wie lange du bleibst wann du zurückfliest was du dort machst etc shuffelbusse wird es gebenob du was von der Stadt siehst weis ich nicht denke aber eher nicht. Hoffe konnte helfen lg und viel spas elenaschuuh

 

Kommentar von LinaHamburg ,

musstest du auch den Flughafen wechseln? Ich habe nämlich gelesen dass allein der Shuttle 60-90 min, je nach Verkehrslage brauchen kann.

Kommentar von Elenaschuuh ,

ach was der shuttle braucht wenns hoch kommt 30 Minuten sonst würde es keine verbindungsflüge geben die nach 20 Minuten weiterflieen

Antwort
von Netflixer00, 62

Wie in Deutschland.
Du folgst den Pfeilen wo dein nächstes Gate draufsteht.

Kommentar von LinaHamburg ,

das war nicht meine frage. In Deutschland muss ich z.B nicht durch die Immigration. Und ich Wechsel den Flug nicht an einem Flughafen, sondern muss den ganzen Airport wechseln. Wie das wechseln in Deutschland funktioniert weiß ich. 

Kommentar von Netflixer00 ,

glaub mir wenn du da bist ist das alles ganz einfach. du schaust wo du lang musst (ist alles gut ausgeschildert) und folgst den anderen (du bist ja sicher nicht die einzigste die umsteigen muss)

Kommentar von LinaHamburg ,

also du meinst, es gibt Schilder, denen man folgen kann, um von dem einen Flughafen, quer durch Manhattan , zu einem komplett anderen zu gelangen? wohl eher nicht. Klar ist an sich alles ausgeschildert, trotzdem würde ich gerne wissen wie die Immigration abläuft

Kommentar von stufix2000 ,

Quatsch. Da gibt es keine Pfeile. Das eine ist der nationale Flughafen, der in Queens nordöstlich von Manhattan liegt.

Newark Liberty ist ein internationaler Flughafen im Staat New Jersey, der westlich von New York ist.

Die Flughäfen sind überhaupt nicht miteinander verbunden.

Kommentar von LinaHamburg ,

Aber dann macht deine Antwort für mich nicht sonderlich Sinn :-) Ich muss ja den Flughafen wechseln, und nicht nur das Gate. Es geht auch nicht um das Zurechtfinden am Flughafen, sondern WIE ich von dem einem zu dem anderen komme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community