Frage von Smiiileee 03.11.2011

wie läuft man richtig und fein in hohen schuhen?

  • Hilfreichste Antwort von user1927 03.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich stimme NickRazer zu, solang du dein gewicht nicht auf dein absatz verlagerst, ist die warscheinlichkeit gerimger, zu fallen. lauf am besten mit den fußspitzen, also nicht auf den zehen laufen, aber einfach dein gewicht auf die vorderseite des fußes lagern ^^ und das mit den schmerzen..man kann nicht SO laufen dass es gut aussieht und gleichzeitig nicht wehtut. okay, schon, aber dafür müsste ich dein problem und den schuh kennen, und wissen wo es wehtut. aber meistens merkt mans ja wenn man gegen die schmerzen ankämpft. also kauf dir lieber bequeme schuhe. :)

  • Antwort von Panikgirl 03.11.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Haben die erst vor Kurzem in Explosiv gezeigt. Man kann es messen, welche Höhe man bei den Absätzen nehmen sollte. Man muss die Füsse hochheben und mit den Fußspitzen gegen die Wand tippen und dann muss jemand anderes den Abstand von der Ferse bis zur Wand oder so messen und das Ergebnis ist die richtige Absatzhöhe, mit der jeder gut laufen kann. Manchmal sind es 2 cm zu wenig oder sogar 3 cm zuviel an Absatz, die den Schmerz und die ungelenke Gehweise erzeugen können. War echt interessant.

    Aber eins muss gesagt werden - haben die in der Sendung auch drauf aufmerksam gemacht: Dauerhaft hohe Hacken machen krank................von Rückenproblemen - über schmerzhafte Fußverformungen etc. pp..................also zwischendurch immer auch mal barfuss oder in bequemen Sportschuhen laufen.

  • Antwort von ConniCool 03.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mache erst ganz kleine Schritte und werde dann langsam größer.(Machs aber in der Wohnung)Aber nicht zu groß sonst machste ein Spagat.Und wenn es Richtig Richtig Richtig dolle Weh tut dann zieh die Schuhe aus sonst haste am nästen Tag ganz dicke Füße!

  • Antwort von angy2001 03.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Man gewühnt sich an den Schmerz und irgendwann tut es nicht mehr so weh .... und damit es wirklich gut aussieht, setzt man einen Fuß vor den anderen und nicht nebeneinander - kannste ja mal bei Heide Klums Mädels anschauen, da üben die das auch immer.

  • Antwort von NickRazer 03.11.2011

    Auf dem Fußballen bzw. Fußspitzen laufen. Dann läufst du schon wie ein Profi...

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!