Frage von TheSuperBullet, 67

Wie läuft im Kriegsfall alles ab und muss jeder ab 18 Jahren der körperlich fit ist in den Krieg ziehen?

Hab mir da schon öfter drüber Gedanken gemacht und da jetzt von der Regierung gesagt wird man soll ich ein Vorrat für 10 Tage zulegen lässt mich das schon überlegen... ich mein das muss nichts heißen aber angenommen der Krieg fängt an, wie läuft das ganze ab? Wir dann jeder ab 18 Jahren der körperlich Fit ist in den Krieg gezogen? Ich will nämlich eigentlich nicht unbedingt Menschen umbringen. Wäre nett wenn mir das mal jemand erklären kann, danke

Antwort
von Hugito, 33

Das ist ein reine Vorsichtsmaßnahme.

Das größte Risiko ist nicht ein Krieg. Sondern z.B. ein Stromausfall im Winter. Die Stromnetze können in Deutschland in Extremsituationen zusammen brechen. Dann steht in Deutschland einige Tage lang alles still. Es kommt dann auch kein Wasser mehr aus dem Wasserhahn. Deshalb ist es sinnvoll, wenn alle ca. 10 Tage ohne Einkaufen klar kommen könnten.

Bei einem Krieg wird nicht automatisch jeder eingezogen. Man muss gut ausgebildet sein, um moderne Waffen zu bedienen. Ein 18 Jähriger ohne militärische Ausbildung ist da keine große Hilfe. Moderne Kriege brauchen auch nicht mehr viel Personal. Deshalb ist das mit dem Einziehen von Leuten unwahrscheinlich. Ausnahme: Reservisten (Leute, die früher mal Soldat waren). Die müssen damit rechnen, eingezogen zu werden.

Antwort
von Onetouch38, 37

Auf jeden Fall muss du fit sein, eine ak 47 ist ein muss.

Antwort
von Hilke99999999, 48

In Deutschland ist es in Friedenszeiten freiwillig ansonsten besteht ab 18 millitärpflicht wenn du kein Bock hast wanderst du In den Knast

Kommentar von Cansira ,

Besser als Soldat

Antwort
von martinzuhause, 38

"und muss jeder ab 18 Jahren der körperlich fit ist in den Krieg ziehen? "

nut wenn er nicht abhaut und ein land findet das jeden aufnimmt. ansonsten kann er sein land verteidigen

Antwort
von SimonEugenJosef, 36

Es ist unwahrscheinlich dass wir lange genug leben würden um irgendwas mit Infanterie zu bekämpfen :)

Antwort
von Konzulweyer, 33

Das mit dem Vorrat anlegen ist nicht neu, das wird schon seit Jahrzehnten empfohlen. Und bei Atomkrieg einfach "Duck and Cover"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten