Frage von Natyziv, 42

Wie läuft eine Turnschnupperstunde ab?

Hallo ihr Lieben, Ich habe mir überlegt eine Schnupperstunde im Kunstturnen zu öhm...'tätigen' Ich weiß zwar noch nicht genau wo, aber das spielt glaube ich nicht viel Rolle... Also meine Frage: Muss man etwas vorzeigen um aufgenommen zu werden? also klar, man muss sehr flexibel undso sein, aber gibt es bestimmte dinge, die man können muss? ich bin ja schon älter und habe bisher nur einwenig turnerfahrung und viel tanzerfahrung würd ich meinen... Ok meine nächste Frage: Die werden mich doch bestimmt beraten undso, also wenn ich jz zum beispiel richtig gut im ... bodenturnen oderso bin, werden die mir doch eher einem Bodenturn verein empfehlen oder? Ich find alles richtig nice am kunstturnen,... bis auf das eine: ....

Stufenbarren! Ich habe richtig spaß am reck, aber stufenbarren sind so hoch und ... hmm ist es doch nicht so schlimm? Naja... egal Meine Grundfrage kennt ihr: Muss man etwas vorzeigen oder können, macht man da auch richtig mit? wird man es auch sofort mit dem stufenbarren ausprobieren? Ich danke vielmals um antworten im vorraus schon! Freue mich auch um SCHNELLE antworten! Lg!!

Antwort
von Jaaannnaaa187, 21

Meist ist es so dass man einfach mal mitmacht. Klar werden dich die Trainer beobachten und dann "bewerten". Du wirst wohl oder übel auch am Reck/Stufenbarren turnen. die Grundsachen solltest du aber können. Rad Handstand Rolle VW und rw und solche Sachen. Am Anfang wird keiner die Bestleistung erwarten p.s. spreche aus Erfahrung bin selbst leistungsturnerin viel Glück und Erfolg beim Probetraining :)

Kommentar von Natyziv ,

danke, Was ist der genaue unterschied zwischen leistungsturnen und kunstturnen? Jetzt habe ich eher angst, dass ich nicht aufgenommen werde weil ich ja schon 12 bin :/ Ich hoffe meine flexibilität ist gut genug um sie zu beeindrucken!

Ich kann aber schon einpaar grundsachen... Handstand, Rad, Spagat ,Walkover und so was ... nur irgendwie muss ich beim rad mehr üben damit ich es noch perfekter hinkriege! Aber das schaff ich schon! Achja und... gibt es auch wettkämpfe? BeiM kunst oder normalem turnen? Kann man profi werden nach einigen jahren, oder halt erfahren? (bin von natur aus schon eher beweglich) konnte den spagat mit 4 oderso ohne üben xD)

Kommentar von Jaaannnaaa187 ,

Also ich habe auch relativ spät begonnen. Leistungsturnen bedeutet Leistung= mehrmals Training in der Woche. das mit den Wettkämpfen ist von Verein zu verein unterschiedlich. mein alter Verein ging auch nicht aber mein neuer schon. Das was du kannst klingt doch gut. aber beim turnen geht es eben nicht nur um Bodenturnen sondern auch um das Turnen am Reck am schwebebalken und am Sprung. Klar ist es auch wichtig beweglich zu sein aber ich habe viele Freundinnen die sehr gut turnen und die nicht so beweglich sind. also kannst du dir darauf nicht so große Hoffnungen machen. das mit Profi werden und so verstehst du glaub ich ein wenig falsch. die meisten Turner fangen bereits mit 4 an und genau diese werden dann Profis. klar lernt man in einigen Jahren ein oder Dinge aber zum Profi wirst du wohl nicht werden. Trainer achten übrigens nicht nur auf das was du kannst sondern auch auf Kraft, Lernfähigkeit, Konzentration, und vieles mehr. ich möchte dir die Laune auf turnen nicht verderben aber strenge dich lieber mal an Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten