Frage von JRJRJR, 9

Wie läuft eine Ausbildung zur Kauffrau für Dialogmarketing ab..?

Frage steht da. Möchte einfach mal Erfahrungsberichte hören... Ist es zb wirklich was für die,die viel reden usw ...?xd Danke

Antwort
von Falkenpost, 3

Hi,

meine ehrliche Meinung? . Früher hat man Callcentere-Agents von der Straße akquiriert, angelernt und ins kalte Wasser geworfen. Die Agents, die diesen Job beherrschten, verdienten über die zumeist im Geld verankerten Provisionen, gutes Geld. Der Rest hat bald das Handtuch geworfen oder ist irgendwo im Service-Bereich untergekommen.

Irgendwann hat das Arbeitsamt festgestellt, dass man seine Ausbildungsquote erfüllen, wenn man einen Beruf quasi erfindet. Die Agents von gestern waren nun plötzlich "Kaufleute für Dialogmarketing", ohne dass sich groß der Sinn und Zweck des Berufs geändert hat. Nur das Arbeitsamt war glücklich.

Die Ausbildung ist so wichtig wie ein Kropf. Oder der Beruf "Fachmann für Systemgastronomie". Als wenn ich zum Burger-Wenden, Kassieren oder Pommes aus dem Fett holen eine 3-jährige Ausbildung benötige.

Wie die Ausbildung heute abläuft, hängt schwer vom Arbeitgeber ab. Du kannst immer noch bei einem üblen Callcenter sein, oder bei einem serviceorientierten Versicherer oder Dienstleister. Alles ist drin. Ebenso der echte Ablauf der Ausbildung.

Gruß

Falke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community