Frage von Luksilla, 80

Wie läuft eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer ab, was sind die genauen Ausbildungsinhalte?

Antwort
von BodenseeUser, 51

Hallo,

oben sind ja schon ein paar inhalte genannt.

Die Ausbildung geht normalerweise 3Jahre, in der Berufsschule hast du dann noch Ladungssicherung, Lkw Technik, Routenplanung, Wirtschaftskunde, Recht und Sozialvorschrifen.
Mathe hast du auch ein bischen einmal bzgl. Ladungssicherung und einmal wegen der Fahrzeugtechnik.

Wenn dir das nicht an Infos reicht dann such dir im Internet mal den Ausbildungsrahmenplan für die Ausbildung zum BKF da stehen alle Inhalte drin die dir vermittelt werden müssen bzw. sollten.

Antwort
von derhandkuss, 47

Wenn Du mit 16 die Ausbildung zum Berufskraftfahrer beginnst, werden die ersten Abteilungen die Bereiche Werkstatt und Lager (Warenumschlag) sein, eventuell auch die Disposition. Mit 17 darfst Du dann den praktischen und theoretischen Teil Deines Führerscheins beginnen (Ausnahmeregelung, da Du ansonsten ja den Führerschein erst mit 21 machen dürftest). Bis zum Bestehen der Führerscheinprüfung darfst Du dann natürlich nur in Begleitung eines Fahrlehrers fahren. Nach dem Bestehen der Prüfung und bis zum 21. Lebens-jahr darfst Du dann auch nur für Deine Spedition (alternativ dem Reiseunternehmen im Busverkehr) fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten