Frage von Amanda1997, 36

Wie läuft ein MRT ab im Krankenhaus?

Habe angst

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von subiiii, 17

Du brauchst keine angst zu haben.
Du wirst in einer kabine geschickt dort legst du alles ab was aus Metall oder so ähnliches ist allso kette uhr gurtel.
Dann bekommst mit eine spritze ein flüssigkeit das dient dazu das sie innen drin alles besser sehen können!!
Danach gehts schon ab in die röhre so für 20 minuten.
Kleiner tipp mach einfach die augen.
Ah ja und es ist sehr sehr laut da drin. ansonsten nichts weiter schlimmes.
Das einzige was dir passieren kann ist das zu einschläfst.

Viel erfolg.

Antwort
von Majasoon, 13

Metall teile musst du abnehmen. Du kriegst eine spritze und einen zugang gelegt damit man in deinem körper alles besser sehen kann. In der röhre kriegst du kopfhörer mit musik.  Eventuell sagt man die pber die kopfhörer abundzu etwas, zb schnell atmen oder langsam atmen, glaube aber nur wenn es um den bauch geht:) keine sorge. Hinten und vorne ist die Röhre offen es ist also hell.

Antwort
von xJoniX14x, 16

Erstens du brauchst keine angst haben. Ich habe das bis jetzt 3 mal gemacht (2x Knie und 1x Leber) und das läuft alles ganz locker ab. Kommst dann in so eine Röhre für ca. 20min und kriegst dann Kopfhörer (Schutz gegen den Lärm; den das Gerät verursacht). Kann sein, dass du so eine Flüssigkeit ins Blut bekommst, sodass man Schwellungen o.Ä. besser sehen kann. Aber das ist alles ganz locker, kein Stress und v.a keine Angst !!! Alles Gute,
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten